Montag, 27. Dezember 2010

[PRODUKTTEST] Hot Sox


Hot Sox sind in mehreren Farben und 2 Größen (Größe M 36-40 und L 41-45) erhältlich.
Die Körnerschuhe können in der Mikrowelle oder im Backofen innerhalb weniger Minuten erwärmt werden und man hat darin anschließend für mindestens 1 Stunde kuscheligwarme Füße!
Die Hot Sox haben mich vom Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Bereits das fleeceähnliche Obermaterial ist schön kuschelig und meine Füße blieben auch noch warm, nachdem die Körner wieder abgekühlt waren. Die Schuhe sind hinten nicht offen, sondern umschließen dank Gummibund den kompletten Fuß bis hoch zum Knöchel. Zum Herumlaufen sind die Schuhe - wie auch auf der Verpackung erwähnt - nicht geeignet, aber ich fand sie sowohl im Sitzen als auch im Liegen angenehm zu tragen. Man sollte nur darauf achten, dass die Körner beim Hineinschlüpfen gleichmäßig verteilt sind und nicht an einer Stelle einen Klumpen bilden. Außerdem rate ich beim Kauf dazu zur größeren Größe zu greifen, auch wenn die meisten Farben leider nur in Größe M erhältlich sind, da die Schuhe eher klein ausfallen. Ich habe Schuhgröße 40-41 und habe zu Größe L gegriffen, da ich mit meiner Schuhgröße zwischen M und L lag. Die Schuhe in L (Gr.41-45) sitzen bequem, aber da meine Füße sie bereits ziemlich ausfüllen, könnte ich mir vorstellen, das M für Schuhträger Größe 39-40 und L für Schuhträger Größe 44-45 zu klein ausfallen und der Gummibund um den Knöchel evtl. zu eng sitzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch