Freitag, 17. Dezember 2010

[PRODUKTTEST] Ibons - Ingwer Bonbons

IBONS - Produktbeschreibung & Zutaten:

Die Original Ingwerbonbons setzen sich zusammen aus reinem Ingwer, Rohrzucker und natürlicher Stärke, die kein Gluten enthält. Der völlige Verzicht auf Zusatzmittel macht die Ingwerbonbons zu einer besonders wertvollen und gesunden Süßigkeit.

Dank einer Promotion am Frankfurter Hauptbahnhof konnte ich heute zwei von fünf Sorten der IBONS - Ingwer Bonbons probieren.

In Deutschland sind die Original IBONS nur in Apotheken erhältlich in den Sorten:
* Classic
* Erdnuss
* Mango
* Pfefferminze
* Orange

Probiert habe ich die beiden Sorten Erdnuss und Mango. Die Bonbons habe eine weiche Konsistenz ähnlich manchen Halsbonbons wie beispielsweise Rachendrachen. Zuerst habe ich Erdnuss probiert, das erstaunlicherweise gar nicht so schlecht schmeckte, aber der Nachgeschmack war mir zu scharf. Danach aß ich Mango und musste aufpassen, das mir das Bonbon nicht wieder hochkam. Bei Mango war die Schärfe so extrem, dass es mich eher an ein überwürztes Essen als an ein Bonbon erinnert hat. Ich hatte noch mindestens für eine Stunde einen sehr üblen Nachgeschmack im Mund.

Ich kann mir zwar vorstellen, dass Leute, die gerne scharfe Halsbonbons lutschen Geschmack an den IBONS finden, aber ich bin nach diesen zwei Sorten bedient und empfehle sie daher nicht weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch