Dienstag, 7. Dezember 2010

[PRODUKTTEST] Supersnow via Yomoy


Dank der Aktion "Tester gesucht für Weihnachtsgeschenke!" von Yomoy durfte ich SUPERSNOW testen.

Was ist Supersnow?
...Mit einer Packung Supersnö und einer Wanne befindet ihr euch bald im Winter Wonderland! Einfach nur den Supersnö in Wasser geben, und schon wächst das Pulver auf seine 100fache Größe heran. So erhaltet ihr glitzernden Schnee! Der hält über Wochen, ist wiederverwendbar, benötigt keiner Kühlung und sieht aus wie echter Schnee. Also los: Lass dich nicht vom Treibhauseffekt unterkriegen. Jetzt kannst du deine Freunde an jedem Tag des Jahres einseifen. Supersnö eignet sich auch bestens als Dekoration, für Feste, für Filmaufnahmen usw...

Wozu braucht man Supersnow?
Naja... man braucht Supersnow nicht wirklich, aber auf jeden Fall bietet er eine Menge Spaß um Gag-Fotos zu schießen...


...oder eine lustige Weihnachtsdekoration auf den Tisch zu bringen.


Eigene Meinung:
Mit gerade mal 3 Teelöffeln voll Supersnow konnte ich eine Auflaufform voll Schnee erzeugen. Supersnow ist also sehr ergiebig.
Zur Deckung des Schneebedarfs bietet Yomoy die folgenden zwei Größen an:
- Kleine Packung: 28 Gramm Pulver; entspricht ca. 2,8 Litern Schnee
- Große Packung: 450 Gramm Pulver; entspricht ca. 45 Litern Schnee
Für spaßige Fotos in kleinem Rahmen oder ausgefallene winterliche Tischdecke reicht schon die kleine Packung à 28g Pulver für 3,90€, für mehr winterlichen Schneespaß und 450g Supersnow muss man mit 18,90€ etwas tiefer ins Portomonnaie greifen.
Nach einiger Zeit fällt der angerührte Schnee wieder in seine Pulverform zurück, man kann das Pulver also mehr als einmal verwenden.
Kleine Minuspunkte:
Der Supersnow ist in einem Plastikbeutel, den man aufschneiden muss und nicht wiederverschließen kann. Wenn man einmal Supersnow verwendet hat sollte man sich also zur weiteren Aufbewahrung ein anderes Behältnis suchen.
Die Gebrauchsanweisung auf der Packung ist nur in englisch, statt in ml wird das benötigte Wasser in Unzen angegeben. Ich musste erstmal recherchieren, wieviel eine Unze Wasser in ml überhaupt ist, oder man probiert einfach aus...
Bis auf diese zwei Minuspünktchen kann ich Supersnow uneingeschränkt an jeden weiterempfehlen, der auf der Suche nach einem witzigen Geschenk oder einer ausgefallenen Deko für den Weihnachtstisch ist! Ich finde es besonders cool, im wahrsten Sinne des Wortes, dass sich der Supersnow sogar richtig kalt anfühlt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch