Donnerstag, 9. Dezember 2010

[REZEPT] Cashew-Marzipan-Taler


Dieses Rezept habe ich vor kurzem in einem Forum entdeckt. Die Taler sind lecker marzipanig süß! Einigen mit dem Zucker vielleicht zu süß, aber in dem Fall kann man das "Topping" ja weglassen.

Cashew-Marzipan-Taler
Zutaten:
250g ungesalzene Cashewkerne
50g Marzipanrohmasse
150g weiche Butter
50g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
175g Mehl
1/4 TL Salz
1 Eigelb
Zucker zum Bestreuen
Zubereitung:
200g Cashewkerne fein mahlen und in einer Pfanne goldbraun anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Restliche Nüsse halbieren, beiseite stellen.
Marzipan fein würfeln, mit Butter, Puderzucker und Vanillezucker gut verrühren (Mixer). 75 g Mehl nach und nach dazugeben, bis der Teig eine krümelige Konsistenz hat.
Restliches Mehl, gemahlene Cashewkerne und Salz mischen und dann zum Teig geben. Mit den Händen verkneten, bis ein glatter, homogener Teig entstanden ist.
Den Teig vierteln und jeweils eine ca. 3 cm dicke Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.
Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 / Gas Stufe 3) vorheizen.
Die Rollen in ca. 5-7mm dicke Scheiben schneiden. Das Eigelb verquirlen und einen Klecks auf die Keksmitte geben. Darauf die Nusshälfte leicht andrücken. Die Kekse dünn mit Zucker bestreuen.
Backzeit:
ca. 10 Minuten je Blech

1 Kommentar:

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch