Samstag, 22. Januar 2011

[REZEPTE] Spaghettiauflauf mit Hackbällchen


Dieses Rezept stammt von meiner Schwiegermutter. Der Auflauf ist nur bedingt fototauglich, dafür aber sehr lecker und auch bei Kindern äußerst beliebt.

Spaghettiauflauf mit Hackbällchen
Zutaten:
500g Spaghetti
geriebener Käse
Zutaten für die Tomatensauce:
Zwiebel
Knoblauch
in Olivenöl anschwitzen.
ca. 400g Tomatenmark
mit anschwitzen. mit 3 EL Mehl binden und eine Prise Zucker hinzugeben. Mit 1l Wasser auffüllen.
Mit Pfeffer, Salz, Oregano, Thymian, Basilikum würzen.
15 Minuten köcheln lassen.
Zutaten für die Hackbällchen:
500g Hack
1 Ei
1 kleingewürfelte Zwiebel
Pfeffer, Salz, Muskat, Knoblauchpulver
1 TL Senf
Alle Zutaten vermischen und kleine Bällchen formen.
Zubereitung:
In eine hohe Auflaufform abwechselnd schichtweise die Spaghetti, die Hackbällchen, den Käse und die Sauce einfüllen.
Zum Abschluss den Auflauf mit geriebenem Parmesan und Paniermehl bedecken und etwas zerlaufene Butter darüber geben.
Ca. 45 Minuten bei 180°C überbacken bis der gewünschte Bräunungsgrad der Kruste erreicht ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch