Sonntag, 6. Februar 2011

[PRODUKTTEST] Blickhaenger


BLiCKHAENGER bietet jedem die Möglichkeit seine sieben Sachen so zu kennzeichnen, dass man sie einfach und schnell wiedererkennt.

Auf der Seite von BLiCKHAENGER stehen Vorlagen in 23 Kategorien mit unzähligen Motiven von Cartoons über Freizeit bis hin zu Tieren zur Verfügung, und wer bei dieser großartigen und vielfältigen Auswahl trotz allem nicht fündig werden sollte, kann das Team von BLICKHAENGER kontaktieren und eigene Vorlagen beisteuern.

BLiCKHAENGER gibt es in diesen Größen:

Maxi: 122 x 76 mm
Standard: 87 x 54 mm
Mini: 61 x 38 mm
Micro: 43 x 27 mm

Das bei den Motiven wirklich für die ganze Familie etwas dabei ist, kann man bereits anhand des Mustersets erkennen, das mir BLiCKHAENGER zur Verfügung gestellt hat.


Den BLiCKHAENGER in Micro mit dem Einhorn hat meine Tochter sofort für ihren Kindergarten-Rucksack beschlagnahmt, die Zitrone oder die Margeriten kann ich mir auch gut an einer schickeren Tasche vorstellen.


Außer als Taschenanhänger kann man die BLiCKHAENGER beispielsweise auch als Schlüsselanhänger, Kofferanhänger, Visitenkarten oder Kleiderschild benutzen, die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, das Material sehr stabil.

Die Bezahlung ist per Vorkasse, PayPal und Kreditkarte möglich. Die Preise sind inkl. Steuer und Versand innerhalb Europas. Jeder BLiCKHAENGER wird mit Befestigungsmaterial ausgeliefert - Schlüsselring für Micro und Mini, transparentes Kunststoffband für Standard und Maxi.


Die BLiCKHAENGER haben mich sowohl von der Idee, als auch von der Qualität und der Motivauswahl überzeugt, so dass ich schon jetzt sagen kann: in unserem nächsten Urlaub sind unsere Koffer BLiCKHAENGER

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch