Sonntag, 27. Februar 2011

[PRODUKTTEST] CEWE Fotobuch via TRND #2


Via TRND durfte ich ja Software und Service von CEWE COLOR ausprobieren und das CEWE FOTOBUCH testen.

Er- und bestellt hatte ich das Fotobuch am 18.02.2011, daraufhin erhielt ich folgende Email:

Auftragsnummer: xyz
Lieferanschrift: xyz
Auftragswert: xyz
Zahlverfahren: Rechnung
Bestelldatum: 18.02.2011

Anzahl - Artikel - Einzelpreis - Gesamtpreis
1 CEWE FOTOBUCH Groß Panorama (26 S.)
1 Bearbeitungsgebühr
1 Wertgutschein

Ihr Auftrag wird umgehend bearbeitet. Im Regelfall nimmt die Produktion Ihres Auftrags 3-5 Werktage in Anspruch nehmen.
Den Produktionsstatus Ihrer Bestellung können Sie über die Auftragssuche in Erfahrung bringen.
Nach Fertigstellung Ihres Auftrags werden Sie von uns per eMail informiert.

Am 21.02.2011 folgte eine zweite mit folgenden Angaben:

Ihr Auftrag, der wie folgt bei uns eingetroffen ist:

Auftragsnummer: xyz
Zahlverfahren: Rechnung
Auftragswert: xyz
Bestelldatum: 18.02.2011

wurde von uns bearbeitet und ist versandbereit. Die Lieferzeit per Post nimmt normalerweise 2-3 Werktage in Anspruch.

Am 23.02.2011 konnte ich dann das fertige Fotobuch in Empfang nehmen, das sicher verpackt, aber ohne unnötigen Verpackungsmüll, hier eintraf:


Der Umschlag ist im Fotodruck gestaltet, der Hintergrund ist ein Motiv von CEWE, auf die Vorderseite habe ich außer dem Albumtitel noch vier eigene Fotos gesetzt.


Bei der Hintergrundgestaltung habe ich mich ausgetobt und zwischen CEWE-Hintergrundmotiven (siehe oben) und eigenen Fotos (siehe unten) abgewechselt.
Eigene Fotos im Hintergrund kann man entweder einzeln als kompletten Seitenfüller in das Buch packen oder darauf weitere Fotos platzieren, wie man es bei den CEWE-Hintergrundmotiven auch machen kann.
Auf der Doppelseite mit den Badewannenmotiven kann man außerdem ein Foto sehen, dass ich in einen runden Rahmen gesetzt habe, um die Seite etwas lockerer zu gestalten. CEWE bietet wirklich eine sehr große Auswahl an Gestaltungselementen!


Da ich leider bei der Erstellung drei kleine Pixelfehlerchen auf meinen Fotos übersehen hatte, kann ich nur dringend dazu anraten die Fotos vor Erstellung eines Fotobuches genau zu überprüfen! Die Software, die bei CEWE evtl. Farbfehler wie beispielsweise "Rote Augen" korrigiert, finde ich nämlich nicht sehr bedienerfreundlich, so wollte mir diese Software einige Farben "korrigieren", die überhaupt nicht korrigiert werden sollten. In der abschließenden Vorschau, in der man sich das Fotobuch ansehen kann, bevor man die Bestellung auslöst, sind kleine Fehler leider nicht so gut zu erkennen, so dass hier durchaus (wie bei mir geschehen) mal etwas durchrutschen kann. Wie gesagt: dass schreibe ich nicht CEWE zu, sondern meiner eigenen Schusseligkeit. Deshalb: vorher in Ruhe alle Bilder optimieren, die evtl. einen Platz im Album finden sollen und erst dann mit dem Erstellen des Fotobuches beginnen!

Fazit:
+ Auswahl zwischen 8 Formaten, zahlreichen Einbänden sowie der passenden Bindung
+ der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt, durch die große Auswahl an Gestaltungselementen (Hintergründen, Cliparts, Layouts und Passepartouts)
+ Zahlungsmethoden: Paypal, Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express), Lastschrift, Rechnung
+ schnelle Bearbeitungszeit
+ sichere Lieferung ohne unnötigen Verpackungsmüll
+ sehr gute Qualität

- Assistent (der aber ausgeschaltet werden kann)
- nicht alle CEWE-Designs sind nach Jahren noch verfügbar (ggfs. eigene Fotohintergründe erstellen oder nach passenden kostenlosen Hintergründen im Internet Ausschau halten)

Die beiden Minuspunkte sind kompensierbar und damit kann ich CEWE uneingeschränkt als Anbieter von Fotobüchern weiterempfehlen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch