Freitag, 18. Februar 2011

[PRODUKTTEST] CEWE Fotobuch via TRND


Via TRND darf ich Software und Service von CEWE COLOR ausprobieren und das CEWE FOTOBUCH testen.

Die Gestaltung eines Fotobuches mit Hilfe der CEWE-Software ist kinderleicht.

Zunächst läd man sich die Software herunter und installiert sie auf dem PC.

Anschließend wählt man das Format aus, in dem man sein Fotobuch gestalten möchte:
Sie haben die Auswahl zwischen 8 Formaten, zahlreichen Einbänden sowie der passenden Bindung. Die Formate CEWE FOTOBUCH XL, CEWE FOTOBUCH Groß Panorama und CEWE FOTOBUCH Quadratisch sind alternativ auch mit Fotopapier bestellbar. Hier finden Sie das passende CEWE FOTOBUCH für jeden Anlass.

Wer das erste Mal ein Fotobuch gestaltet, kann dies mit Hilfe des Assistenten tun, der alle wichtigen Funktionen und die einzelnen Schritte des Programms erklärt, aber ich finde den Assistenten eher störend, da er die Fotos in wahlloser Reihenfolge im Fotobuch ablegt, und die Umsortiererei anschließend mehr Zeit in Anspruch nimmt als das Fotobuch von anfang an ohne den Assistenten zu gestalten. Außerdem ist die Bedienung der Software wirklich sooo einfach, dass sie einen Assistenten überflüssig macht.

Fotos können lokal und von locr oder flickr hochgeladen werden.

Zu Beginn gestaltet man den Einband des Fotobuches. Man kann den Titel des Fotobuchs auf den Rücken und/oder die Vorderseite schreiben, ein Hintergrundbild wählen oder mehrere Fotos auf den Einband setzen. Im Prinzip ist der Einbandgestaltung genau so zu handhaben wie die Seitengestaltung im Inneren des Fotobuches.

Danach beginnt man mit der Gestaltung der Seiten. Auf jeder Seite können mehrere Fotos arrangiert werden, entweder mit Hilfe von Layoutvorlagen oder frei Hand.
Man kann die Seiten mit verschieden Hintergründen hinterlegen, entweder ein- oder doppelseitig; und die Bilder mit Hilfe von Cliparts witzig aufpimpen (CeWe stellt hier u.a. Sprechblasen zur Verfügung) oder sie, mit Hilfe von fertigen Passepartouts, in Rahmen setzen.

+ sehr große Auswahl von Hintergründen, Cliparts, Layouts und Passepartouts
+ weitere Design-Elemente können kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden
- leider stehen manche Designs nach einigen Jahren nicht mehr zur Verfügung, so habe ich die Hintergründe für Herbst/Halloween sehr vermisst!

Die Ordner, in denen die Fotos gespeichert sind, kann man am linken Bildschrimrand sehen und die Bilder daraus ganz einfach mit Drag&Drop auf die Foto-Platzhalter im Fotobuch ziehen.
Die Foto-Platzhalter können jederzeit in der Größe verändert werden, ebenso kann man nachträglich noch weitere hinzufügen oder überzählige entfernen.

Das Fotobuch kann jederzeit während des Erstellungsprozesses gespeichert werden, d.h. man muss es nicht zwingend "am Stück" erstellen bzw. kann zu späteren Zeitpunkten wieder darauf zugreifen, um es ggfs. ein weiteres Mal zum Verschenken zu bestellen.

Mit Hilfe der Vorschau kann man das Fotobuch nach Fertigstellung in der Vollansicht auf evtl. Fehler überprüfen, bevor man die Bestellung absendet.

Im Bestellprozess wählt man zunächst den gewünschten Anbieter für CEWE-Fotobücher aus und zusätzlich, ob man das Fotobuch abholen will (z.B. über Der Club möglich) oder sich per Post zusenden lassen möchte. Man gibt seine Adresse ein, wählt eine Zahlungsmethode aus und schickt die Bestellung ab.

Folgende Zahlungsmethoden sind möglich:
* Paypal
* Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express)
* Lastschrift
* Rechnung

Nach erfolgter Bestellung erhält man eine Emailbestätigung mit allen wichtigen Angaben:

Auftragsnummer: xyz
Lieferanschrift: xyz
Auftragswert: xyz
Zahlverfahren: Rechnung
Bestelldatum: 18.02.2011

Anzahl - Artikel - Einzelpreis - Gesamtpreis
1 CEWE FOTOBUCH Groß Panorama (26 S.)
1 Bearbeitungsgebühr
1 Wertgutschein

Ihr Auftrag wird umgehend bearbeitet. Im Regelfall nimmt die Produktion Ihres Auftrags 3-5 Werktage in Anspruch nehmen.
Den Produktionsstatus Ihrer Bestellung können Sie über die Auftragssuche in Erfahrung bringen.
Nach Fertigstellung Ihres Auftrags werden Sie von uns per eMail informiert.

Na dann... in einigen Tagen weiß ich mehr und ein weiterer Bericht über das fertige Produkt wird folgen

Kommentare:

  1. oh, ich beneide Dich ja richtig!!! Irgendwie habe ich nie Glück bei solchen Aktionen :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch nur selten. Ich habe gestern mal über "Mein TRND" überprüft, wann ich das letzte Mal was Testen durfte, und das war im April 2010... einfach am Ball bleiben, irgendwann klappts mal wieder ;)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch