Sonntag, 27. Februar 2011

[PRODUKTTEST] Glashoffs Bestes - Marmeladen Manufaktor Nordfriesland


Heute haben wir einige der folgenden Sorten von Glashoffs Bestes einem genaueren Geschmackstest unterzogen:


Im Uhrzeigersinn: Topaz, Skipper, Glühwein, Erdbeere-Jiaogulan, Hagebutten

* Dipp: Quitte-Birne-Senf
Sehr lecker auf herzhaftem Sandwich, wer beispielsweise Honey Mustard mag, wird den Quitte-Birne-Senf lieben!

* Fruchtaufstrich: Biike Feuer (mit Grünkohl, Kartoffel und Rosa Pfeffer)
Kein 2. Geschmackstest, uns schüttelt es immer noch vom ersten Test, anscheinend ist der Fruchtaufstrich nur für nordfriesische Gaumen geeignet.

* Fruchtaufstrich: Erdbeere-Jiaogulan
Lecker fruchtig, nicht zu süß, der Favorit von meiner Tochter und mir!


* Fruchtaufstrich: Goji-Kaffee
Kein 2. Geschmackstest, da ich generell kein großer Kaffee-Fan bin, war mir der Kaffeegeschmack einfach zu dominant.

* Fruchtaufstrich: Hagebutten
Leicht säuerlich, hat mir pur allerdings besser geschmeckt als auf Brötchen.

* Fruchtaufstrich: Skipper (mit Sauerkirschen und Skipper Rum)
Ebenfalls ein säuerlicher Fruchtaufstrich, der mir vom Geschmack noch mehr zugesagt hat als Hagebutten, aber genau wie dieser fand ich ihn pur noch leckerer als auf Brötchen. Allerdings habe ich eine Sache zu bemängeln: ich hatte auf meinem Brötchen ein Stückchen eines Kirschkerns gehabt und beinahe draufgebissen.

* Fruchtaufstrich: Topaz - Marmeladen Casting Testnote SEHR GUT
Der Favorit meines Mannes, bei meiner Tochter und mir nach Erdbeere-Jiaogulan an zweiter Stelle, die großen weichen Stückchen sind einfach nur lecker, und der Geschmack ist vollmundig und süß!


* Gelee: Glühwein
Mein Mann mochte den Gelee gar nicht, ich finde ihn zwar recht lecker, er passt aber eher in die Winterzeit.

Fazit:
Die Fruchtaufstriche, Gelees und Dipps überzeugen allesamt durch eine hervorragende Qualität durch die Verwendung von erstklassigen Zutaten, kräftiger, aber natürlicher Farbe und einem appetitlichen Geruch, ansonsten sind sie wie so vieles Geschmackssache:
Es war zwar interessant eine ausgefallene Sorte wie Biike Feuer testen zu dürfen, aber *brrr* die kommt mir kein zweites Mal auf meinen Löffel! Goji-Kaffee war mir im Kaffeegeschmack zwar zu dominant, aber diese Sorte findet bestimmt ihre Fans nicht nur unter den Nordfriesen. Den Quitte-Birne-Dipp werde ich weiterhin auf Sandwich genießen und irgendwann den zweiten im Shop angebotenen Dipp zum Testen einkaufen: Feige-Senf. Gelees mag ich generell wegen ihrer Konsistenz nicht so gerne wie Fruchtaufstriche, daher würde Glühwein wohl nicht in meinen Einkaufskorb wandern, aber bei welchen Sorten wir auf jeden Fall zu "Wiederholungstätern" werden: Erdbeere-Jiaogulan und Topaz - absolute Kaufempfehlung für diese beiden himmlischleckeren Sorten!

Kommentare:

  1. Ah, du magst auch Marmelade. Na dann packe ich für die Buchmesse noch selbstgemachte Marmelade ein. Kiwi oder lieber Birne-Apfel?

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhhh... wenn du mich weiter so verwöhnst, ziehe ich bei dir ein ;D Birne-Apfel bitte!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch