Samstag, 12. Februar 2011

[REZENSION] Schulze, Elke / Stein, Anette - Immobilien- und Baufinanzierung

Elke Schulze / Anette Stein
Immobilien- und Baufinanzierung
Verlag: Haufe
168 Seiten, Taschenbuch
ISBN-10: 3648012843
ISBN-13: 978-3648012840

Das Buch "Immobilien- und Baufinanzierung" bietet laut Rückentext den optimalen Weg zur Immobilienfinanzierung für JEDEN!
So ist mir beim ersten Überfliegen auch direkt die breite Spannbreite des Inhalts aufgefallen, von der Finanzierung, über staatliche Förderung bis hin zu rechtlichen Fragen wird eine Vielzahl von Themen vorgestellt und anhand von Fallbeispielen untermauert. Einen ersten Überblick, um welche Themen im Einzelnen es sich im Buch handelt, kann man sich direkt zu Beginn dank des Inhaltsverzeichnisses verschaffen.

Inhalt:
- Vorwort
- Die Finanzierung gut vorbereiten
- Annuitätendarlehen: Klassiker der Immobilienfinanzierung
- Andere Formen der Finanzierung
- Baufinanzierung für bestimmte Personengruppen
- Kosten sparen mit staatlichen Fördermitteln
- Rechtliche Fragen rund um die Immobilie
- Die richtigen Versicherungen abschließen
- Der Weg ins eigene Heim
- Stichwortverzeichnis
- Die Autoren

Die Texte sind nicht in fremdwörtergespickten Fach-Chinesisch verfasst, sondern für jeden Laien gut verständlich geschrieben.
Spezielle Tipps und wichtige Hinweise sind in jedem Kapitel grau hinterlegt und mit einem dicken Ausrufezeichen gekennzeichnet. So spart man sich größtenteils das Markern in diesem Buch, da man die wichtigsten Stellen auf einen Blick schnell wiederfindet.
Im Buch sind an vielen Stellen Verweise zu Internetseiten aufgeführt, die sich ebenfalls mit den angesprochenen Themen befassen. Das hat mir sehr gut gefallen, da man sich so stundenlange Recherche im Internet erspart.

Für uns war besonders das Kapitel "Rechtliche Fragen rund um die Immobilie" interessant, da wir bei einer vergangenen Renovierung bereits leider mit den beiden Themen "Pfusch am Bau" und "Baumängeln" zu tun hatten. Statt im Bekanntenkreis zu fragen, sich im Internet die Finger wund zu suchen und mit Fachleuten zu telefonieren, findet man hier bereits viele Tipps gebündelt, die einem davor bewahren völlig mit den Nerven durchzudrehen. Natürlich sind die erwähnten Urteile zu den Rechtsfällen kein Freifahrtschein vor Gericht, dass man selbst in einem solchen Fall Recht zugesprochen bekommt, aber man erhält viele Tipps und Ratschläge, wie man am besten in solchen Fällen vorzugehen hat.

Online-Service:
Auf der ersten Vorsatzseite des Buches ist ein Code abgedruckt, mit dem man sich auf der Seite www.haufe.de/ratgeber registrieren kann. Damit erhält man Zugang zu einer Beratungs-Website, auf der man Fragen, die über den Inhalt des Buches hinausgehen, per Email an einen Experten senden kann. Die Beantwortung der Fragen ist für Buchkäufer kostenlos.

Viele weitere und nützliche Informationen rund um das Thema Baufinanzierung kann man sich auch direkt auf der sehr übersichtlichen Homepage von BAUFI24.de ansehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch