Samstag, 26. März 2011

[PRODUKTTEST] Dr. Oetker Cupcakes via Konsumgöttinnen


Via Komsumgöttinnen dürfen wir zu Hause derzeit Dr. Oetker Cupcakes in den Sorten "Schoko", "Mandarine" und "Himbeer-Schoko" testen.
Neben den drei Packungen Backmischungen enthielt das Testpaket außerdem ein witziges Schlüsselband (oder Taschenanhänger).


Da wir kurz nachdem das Paket ankam für ein paar Tage unterwegs waren, kamen wir heute erst zu unserem ersten Test und meine Tochter hat dafür die Sorte "Schoko" ausgesucht.


Dr. Oetker Cupcakes "Schoko"

Die Backmischung ergibt 12 Cupcakes. Ein Cupcake enthält ca. 263 Kalorien.
Zusätzlich zu den Mischungen für Grundteig und Belag enthält die Packung Dekoration, zwölf Papierförmchen, sowie einen Einweg-Spritzbeutel.
Die unverbindliche Preisempfehlung für diese Backmischung beträgt ca. 3,19€.

Die Zutaten sind aufs der Packungsseite detailliert aufgelistet (Allergiker aufgepasst: kann Spuren von Haselnüssen enthalten) und auf der Rückseite ist die Zubereitung der kleinen Törtchen genau beschrieben.
Neben der Packung Dr. Oetker "Schoko" benötigt man ein Backblech und muss der Backmischung bzw. der Mischung für den Belag außerdem folgende Zutaten hinzufügen: 2 Eier, 75ml Milch, 50ml Speiseöl und 400g Schlagsahne.
Die Beschreibung umfasst 3 bebilderte Schritte (Vorbereiten, Teig bereiten und backen, Topping), Dekorationsvorschläge und Tipps der Dr. Oetker Versuchsküche, da kann bei der Zubereitung nichts schiefgehen!

Fazit:
Die Zubereitung von Cupcakes mittels Backmischung bietet weder eine große Geld- noch Zeitersparnis, da man zu der Mischung noch einige Zutaten benötigt und die Cupcakes genau wie komplett zubereitete natürlich auch noch für 20 Minuten in den Backofen müssen, aber dass die Packung Dekoration, zwölf Papierförmchen, sowie einen Einweg-Spritzbeutel enthält, gefällt mir sehr gut, da Personen, die nur selten Cupcakes backen, diese Sachen eher nicht im Vorratsschrank haben bzw. davon auch gar keinen Vorrat anlegen möchten.
Ebenso, und das ist bei Nahrungsmittel wohl der wichtigste Kritikpunkt, überzeugen die Dr. Oetker Cupcakes "Schoko" mit einem sehr leckeren Geschmack! Die Muffins sind saftig, sehr schokoladig und nicht zu süß, genau wie die Creme, und die Schokoperlen sind knackig und lockern durch drei verschiedene Farben das Gesamtbild ein wenig auf, da ein einfarbig brauner Cupcake natürlich lange nicht so das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt wie ein hübsch dekorierter.

Kommentare:

  1. Die sind auch lecker. Leider kann man Essen nicht an eine Email hängen, sonst hätte ich dir schnell mal einen Cupcake zum Probieren zugeschickt :D

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch