Donnerstag, 21. April 2011

[REZEPTE] Frankfurter "Grie Soß"

In der Grünen Soße sind folgende sieben Kräuter enthalten: Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch. Wikipedia hat diesem Traditionalgericht sogar einen eigenen Artikel gewidmet.


Das Familienrezept meines Mannes für "Frankfurter Grie Soß":
Zutaten:
10 hartgekochte Eier
2 Becher Dickmilch
Zwiebel
Knoblauch
1 Bund grüne Sauce
Senf
Pfeffer, Salz
Zubereitung:
Eigelb und Eiweiß trennen. Eiweiß würfeln. Eigelb zerdrücken und mit dem Senf vermischen. Kräuter kleinhäckseln und zusammen mit der Dickmilch zu der Eisenfmasse geben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eiweißwürfel unterheben.
Am besten einen Tag vor Verzehr zubereiten. Dazu schmecken Pellkartoffeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch