Dienstag, 31. Mai 2011

[PRODUKTTEST] Diamant Eis-Zauber für Joghurt #2


Nach dem ersten Test haben wir nun auch aus der zweiten Testpackung "Eis-Zauber für Joghurt" ein leckeres Eis gezaubert. Nach Erdbeeren waren diesesmal überreife Bananen an der Reihe, die zusammen mit einem Schuss Zitronensaft und einigen Schokostreuseln ein erfrischendes Bananensplit-Eis ergaben. Meiner Tochter hat diese Sorte zwar nicht geschmeckt, ihr war der Joghurt in dieser Kombination zu dominant und sauer, aber ich fand es sehr erfrischend.
Noch mehr freue ich mich allerdings auf das Verarbeiten des nachgekauften Eis-Zaubers, da ich eigentlich ein Milcheis-Fan bin und in der Eisdiele eher einen Bogen um Fruchteissorten mache.


Fazit:
Wir sind begeistert von Diamant Eis-Zauber! Sowohl die einfache Zubereitung als auch das qualitativ hochwertige Eis in einer hervorragenden Konsistenz überzeugen auf ganzer Linie.
Es bilden sich keine Kristalle, das Eis verwässert nicht. Obwohl man das Eis zum Portionieren nach Entnahme aus dem Gefrierfach antauen lassen muss, bleibt die Konsistenz auch nach dem erneuten Einfrieren gleichbleibend gut.
Da wir sehr gerne eigenes Eis herstellen, haben wir uns bereits die beiden erhältlichen Sorten Eis-Zauber nachgekauft ("Eis-Zauber für Milch" und "Eis-Zauber für Früchte") und freuen uns schon auf die nächsten leckeren Eigenkreationen!

Kommentare:

  1. Wow, das habe ich im Supermarkt gesehen aber mich nicht rangetraut! Jtzt kann ichs auch testen! Danke für diesen Test...
    LG

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch