Donnerstag, 9. Juni 2011

[PRODUKTTEST] Ritter Sport Blog-Schokolade "Cookies & Cream"


Die wohl demokratischste Schokolade der Welt ist ab sofort erhältlich: die Blog-Schokolade "Cookies & Cream" von Ritter Sport!

Von Euch, mit Euch, für Euch! Die Blogschokolade 2011 ist da! Der demokratisch gewählte Sieger ist: Cookies & Cream! Weiße Schokolade mit knusprigen Cookies in feiner Sahnecreme. Sie hat sich gegen 900 weitere Sortenvorschläge durchgesetzt und zieht nun endlich in dem von Euch gekürten Gewinnerdesign in unseren Webshop ein. Und damit sicher auch in Eure Herzen.

Über Sorte, Name und Verpackung waren die Ritter Sport Fans an der Entwicklung der Blog-Schokolade beteiligt.

Dank des Blog-Schokoladen-Gewinnspiels von Ritter Sport kam ich heute pünktlich zum Verkaufsstart als einer von 333 glücklichen Gewinnern in den Genuss aller drei Gewinnerdesigns, die ab sofort im Ritter Sport SchokoLaden und im Ritter Sport Onlineshop erhältlich sind für 0,99€ pro 100g Tafel.


Hier nochmal alle drei Designs im Detail, weil ich sie so toll finde...




...und nun zum Wichtigsten: der Geschmack!
Ich habe mir schon lange eine "Cookies & Cream" Schokolade in Deutschland gewünscht, da ich sehr gerne "Hersheys - Cookies n Creme" esse. Leider sind diese amerikanischen Schokolriegel nur übers Internet erhältlich und neben den üblichen Versandkostenzuschlägen, schlagen allein die Riegel üblicherweise mit über einem Euro pro Stück zu Buche. Deshalb stand für mich außer Frage, für welche Sorte ich bei der Ritter Sport Blog-Schokolade stimmen MUSSTE!
Im Gegensatz zu "Hersheys - Cookies n Creme", die komplett aus "fester" Schokolade bestehen und mit Cookie-Stückchen gefüllt sind, besteht der Kern der Ritter Sport "Cookies & Creme" aus einer feinen Sahnecreme und Cookies. Die Sorte ist sehr süß, aber so kenne ich es auch von der amerikanischen "Verwandschaft" und ich finde das sehr lecker!!! Sie knuspert zwar nicht so sehr wie das Produkt von Hersheys, aber die Cookie-Stückchen sind trotzdem knackig, und nachdem ich mich an den Unterschied gewöhnt habe, finde ich die Sahnecreme-Version sogar besser, weil der Geschmack facettenreicher ist und die Schokolade richtig auf der Zunge zergeht.
Nicht nur ich, auch der Rest von der Familie ist vom Geschmack der Blog-Schokolade sehr angetan und wir hoffen, dass "Cookies & Creme" keine Eintagsjahresfliege bleiben wird!

Kommentare:

  1. Höre zum ersten Mal von dieser Schokolade und habe sie noch nie irgendwo gesehen.
    Wird sich vermutlich auch nicht ändern. Schade :-(
    Wäre auch zu schön gewesen

    AntwortenLöschen
  2. Gibt's (oder gab's?) leider nur online und im Schokoladenshop Waldenbruch und Berlin. Aber vielleicht kommt sie ja doch noch irgendwann regulär in den Verkauf *hoff*

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch