Samstag, 8. Oktober 2011

[PRODUKTTEST] Mondamin: Panna Cotta


Produktbeschreibung:
Dessertpulver für Panna Cotta mit feinem Vanillegeschmack.

1 Packung ergibt ca. 480g zubereitetes Produkt (4 Portionen).
1 Portion enthält 210 kcal, 17g Zucker, 14g Fett, 9g gesättigte Fettsäuren, 0,04g Natrium.
Für die Zubereitung werden zusätzlich 200ml Milch und 200g Schlagsahne benötigt.

Zubereitung:
Milch in einem großen Topf zum Kochen bringen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Sahne und das Dessertpulver hinzugefügen und mit einem Schneebesen verrühren. Die Creme in eine Schüssel oder 4 Dessergläser füllen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Nach Belieben mit Fruchtsoße oder frischen Früchten servieren.


Fazit:
Die Zubereitung ist kinderleicht, sogar einfacher als einen Pudding zu kochen, und dauert nur wenige Minuten.
Eine Packung Panna Cotta kostet etwas mehr als 2€, inkl. Milch und Schlagsahne betragen die Kosten für 4 Portionen des Desserts ca. 2,70€.
Das Pulver riecht sehr angenehm nach Vanille, sobald man die Tüte öffnet. Das fertige Dessert schmeckt genau richtig nach Vanille: nicht zu viel und nicht zu wenig, auch der Süßegrad hat ein sehr angenehmes Maß, so dass man die Panna Cotta noch gut mit Früchten (frisch, als Soße, als Püree...) kombinieren kann. Das Dessert kam bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen gut an.
Ein leckeres Dessert, das vom Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt und, abgesehen von der 120minütigen Kühlzeit, in Windeseile zubereitet werden kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch