Sonntag, 2. Dezember 2012

[REZENSION] Wünsch dir was: Geschenke aus der Weihnachtsküche

Titel: Wünsch dir was: Geschenke aus der Weihnachtsküche
Autor: Regine Stroner
Fotograf: Regine Stroner
Übersetzer: -/-
Verlag: Kosmos
Reihe: -/-
Ausführung: Softcover, 144 Seiten



Autor:
Regine Stroner ist erfolgreiche Koch- und Backbuchautorin. gemeinsam mit ihrem Mann führt sie seit vielen Jahren einen Gasthof in Hohenlohe und vermittelt ihr kulinarisches Know-how in Kochkursen und Workshops.


WÜNSCH DIR WAS: GESCHENKE AUS DER WEIHNACHTSKÜCHE

Der Zusatztitel versteckt im oberen rechten Ecke des Buchcovers verrät, dass es in diesem Buch kulinarisch in mehrere europäische Länder geht. So findet man in diesem Buch Rezepte aus:
- Deutschland
- Frankreich
- England
- Schweden
- Itlaien
Östereich
Die folgende Themen abdecken:
- Plätzchen
- Kuchen & Gebäck
- Konfekt
- Honig, Konfitüre & Gelee
- Getränke
- Gewürzsaucen & -salze
- Eingelegt & Eingekocht
Zwar spricht mich persönlich weder "Mettwurst mit Rotwein" noch das "Gänse-Rillettes" an, aber ich finde es sehr positiv, dass in diesem Buch neben zahlreichen süßen kulinarischen Geschenken aus der Weihnachtsküche auch an den herzhaften Geschmack gedacht wurde. Außerdem sind mit den Gewürzsalz- und Pesto-Variationen schnelle Geschenkideen enthalten, die ein größeres Publikum ansprechen und auch außerhalb der Weihnachtszeit ein schönes Präsent darstellen.
Neben "All-Time"-Rezeptideen sind natürlich vorrangig Rezepte enthalten, die in die Winter- und Weihnachtszeit passen, wie Spekulatius, Dominosteine und Lebkuchen. Alle Rezepte werden von einem Foto des fertigen Produkts begleitet, welches weihnachtlich präsentiert wird und ab und an sogar in einer verschenktauglichen Verpackung, so dass man sich für das "Drumherum" der kulinarischen Mitbringsel beim Durchstöbern dieses Buches Anregungen holen kann.
Die Rezepte beinhalten nicht nur eine Zutatenliste und eine Schritt-für-Schritt-Zubereitungsfolge, sondern auch eine Übersicht über die benötigte Zeit (ggfs. unterteilt in Zubereitung, kühlen, ruhen, backen usw.), gerade in der oftmals stressigen Vorweihnachtszeit mit ihren vielen Vorbereitungen fürs Fest, ist das ein sehr hilfreicher Zusatz.
Viele Rezepte beinhalten Abwandlungsmöglichkeiten oder eine Zubereitungsvariante und wie aus anderen Kosmos-Kochbüchern der Reihe "Wir lieben kochen" bekannt, fehlt auch in "Wünsch dir was" die Rubrik "Das ist wirklich wichtig" nicht. Sehr gut gefällt mir das mehrseitige Vorwort, in dem alle kulinarisch vertretenen Länder mit ihren speziellen Rezepten und einigen weihnachtlichen Traditionen vorgestellt werden.
Im Anhang befinden sich zwei Rezeptregister: von A-Z und sortiert nach Themen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch