Montag, 7. Januar 2013

[PRODUKTTEST] Beem F3001.125 Inducto Platinum 3-teiliges Bratpfannenset violett - metallic via Amazon Vine

Beem F3001.125 Inducto Platinum 3-teiliges Bratpfannenset violett - metallic


Das Pfannen-Set von Beem fällt einem direkt durch seine farbenfrohe Gestaltung auf: in einem ansprechenden violett-metallic bringen sie Farbe nicht nur wie gewohnt auf den Tisch, sondern jetzt auch auf den Herd, wo normalerweise metallic und schwarz die dominanten Farben sind. In der Spülmaschine sollte man die schicken Pfannen besser nicht reinigen, da der Hersteller in der Beschreibung angibt, dass Aluminiumteilchen oxidieren und sich grau verfärben könnten. Ebenso ist wegen der Kunststoffgriffe der Einsatz im Backofen tabu.
Ansonsten bin ich rundum begeistert von meinem neuen Pfannen-Set: die abgerundeten Kunststoffgriffe liegen angenehm in der Hand, zudem sind die Pfannen richtige Leichtgewichte, selbst die große Pfanne mit 28cm Durchmesser wiegt weniger als 1kg. Der Rand hat eine gute Höhe, so dass auch große Mengen Rührei oder Gemüsepfannen darin zubereitet werden können, ohne dass man beim Wenden und Rühren in der Pfanne Angst haben muss, den Pfanneninhalt auf die Herdplatte zu befördern. Der wabenförmige Boden ist 3D-förmig ausgearbeitet und tatsächlich funktioniert das Braten ohne bzw. mit geringer Fettzugabe. Nichts klebt an, und so ist das (empfohlene) Reinigen per Hand ein Kinderspiel! Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht beschichte Pfannen direkt nach ihrem Einsatz mit etwas Wasser und einem Tropfen Spülmittel auf der Herdplatte stehend einzuweichen, so haben etwaige Speisereste kaum eine Chance sich in der Wabenstruktur festzusetzen.
Laut Hersteller sind die Pfannen für alle Herdarten inkl. Induktion geeignet, ich habe sie jedoch nur auf einem Ceran-Feld getestet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch