Samstag, 4. Mai 2013

[PRODUKTTEST] BRITA Küchenarmatur mit Filterfunktion WD3020 via Amazon Vine

BRITA Küchenarmatur mit Filterfunktion WD3020


Die Brita-Armatur macht einen sehr hochwertigen Eindruck, ob sich dieser auf Dauer bestätigt, muss die Zeit weisen, da wir hier sehr kalkhaltiges Wasser haben und in Vergangenheit schon der eine oder andere Wasserhahn dem kalkhaltigen Wasser zum Opfer gefallen ist.
Die Brita Neo Armaturen gibt es in drei verschiedenen Designs, so dass man zu jeder Küche die passende Armatur findet.
Dank einer sehr ausführlich bebilderten und gut erklärten Installationsanleitung ist die Montage auch für Laien zu bewerkstelligen. Durch die getrennten Anschlüsse für gefildertes und ungefiltertes Wasser ist die Montage etwas aufwendiger als bei einer Armatur, die nur über Warm- und Heißwasseranschluss verfügt.

+ Aufdruck des Herstellerlogos dezent
+ alle zur Montage notwendigen Komponenten sind im Lieferumfang enthalten plus ein Wasserfilter
+ individuelle Einstellung des Filters auf die Wasserhärte vor Ort
+ separate Entnahme von gefiltertem und ungefiltertem Wasser, so dass gezielte Entnahme von gefiltertem Wasser zum Trinken, für Wasserkocher u.ä. möglich ist, Putz-, Spülwasser usw. kann ungefiltert heiß und kalt entnommen werden
+ die Filterkartusche kann ohne Werkzeug getauscht werden

o relativ hohe Folgekosten durch viertel-halbjährliches Nachkaufen des Wasserfilters
o erhöhter Platzbedarf unter der Spüle durch Wasserfilter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch