Freitag, 14. Juni 2013

[PRODUKTTEST] Nivea In-Dusch Body Milk Feuchtigkeitscreme

Nivea In-Dusch Body Milk Feuchtigkeitscreme


Kurz vorweg: ich habe eine sehr trockene Haut. Besonders im Winter habe ich häufig Probleme mit juckender, gereizter Haut an Armen und Beinen. Leider bin ich ein ausgemachter Morgenmuffel, der bis zur letzten Minute im Bett liegen bleibt. Von daher kommt das Eincremen mit Hautpflegeprodukten bei mir generell sehr kurz, weil es doch eine Weile dauert bis eine Body Lotion auf der Haut vollständig verteilt und eingezogen ist, ohne dass man sich beim Anziehen anschließend klebrig fühlt.
Nivea In-Dusch Body Milk ersetzt kein Duschgel, d.h. statt sich wie üblich unter der Brause mit Duschgel einzureiben, abzubrausen, abzutrocknen, einzucremen, abzuwarten, anzuziehen, läuft die Prozedur nun folgendermaßen ab: einreiben mit Duschgel -> abduschen, eincremen mit In-Dusch Body Milk -> abduschen, abtrocknen, fertig!
Für mich ist es entspannender mich zweimal unter der Brause einzureiben, da ich für meine knappe Zeit morgens recht lange unter der Dusche stehe, und dafür im Anschluss schneller fertig sein muss.
Sicher ist es so, dass eine normale Body Milk der Haut noch reichlicher Feuchtigkeit spendet als es die In-Dusch tut, allerdings liegt eins klar auf der Hand: die In-Dusch spendet mehr Feuchtigkeit wie wenn ich komplett auf eine Lotion verzichte, wie ich es aus Zeitmangel meistens getan habe. Von daher ist Nivea In-Dusch genau das Produkt, das mir die ganzen Jahre gefehlt hat.
Die Konsistenz ist etwas cremiger als ein Duschgel, aber dickflüssiger als eine normale Body Milk. Der Geruch ist sehr angenehm, wie ich es schon von anderen Nivea Produkten kenne und schätze. Da die Body Milk ihren Eigengeruch hat, empfiehlt sich die kombinierte Anwendung mit einem Nivea Duschgel, da diese Gerüche miteinander harmonieren. Die Flasche der In-Dusch Body Milk wirkt sehr breit und wuchtig, hat durch die Form allerdings einen stabilen Stand auf dem Kopf und die Body Milk lässt sich so einfacher entnehmen als bei einer "Fuß-Stand-Flasche" bei dem der Rest auf dem Boden festhängt und erst nach oben geschüttelt werden muss. Die Ausführung der Flasche und vereinfachte Entnahme erbringt so beim morgenlichen Duschen weitere Zeitersparnis.
Ich vertrage die Nivea In-Dusch Body Milk - ebenso wie der Rest meiner Familie - sehr gut und werde das Produkt deshalb in jedem Fall nachkaufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch