Donnerstag, 7. November 2013

[PRODUKTTEST] Philips HR1578/00 Handmixer via Amazon Vine

Philips HR1578/00 Handmixer

Zunächst mag der Preis recht stolz erscheinen, aber dank des zahlreichen Zubehörs und der sehr guten Qualität macht sich des Mixer-Set von Philips schnell bezahlt.

Folgende Teile sind im Zubehör enthalten:
Teighaken aus Edelstahl
Edelstahlquirle
Zerkleinerer
Stabmixer
Kunststoffbecher (0,6 l)

Der Handmixer liegt sehr gut in der Hand und ist einfach und stufenlos verstellbar. Mit 750W Watt hat er genug Power, um auch zähe und schwere Teige zu rühren bzw. zu quirlen. Der Stabmixer kann durchaus mit unserem Stand-Alone-Gerät mithalten und der Mixtbecher ist groß genug dimensioniert, um Shakes zu mixen oder Sahne steif zu schlagen.

Eigentlich wollten wir uns nur einen neuen Handmixer mit ausreichender Wattzahl zulegen, hätte ich dieses Gerät vorher gekannt, hätten wir uns einige andere Küchengeräte erspart. Einen Stand-Alone-Stabmixer empfehle ich statt diesem integrierten nur, wenn man einen bevorzugt, der verschiedene Wechselaufsätze besitzt, ansonsten reicht dieser völlig für die gängigen Bedürfnisse in der Küche aus.
Auf den Kunststoffbecher sind außen Maßeinheiten aufgedruckt, so dass man sich einen zusätzlichen Messbecher spart.
Alle Teile sind leicht zu reinigen, entweder per Hand oder in der Spülmaschine.
Ein besonderes Hihghlight ist - neben der stufenlosen Geschwindigkeitseinstellung - die FlexiMix-Funktion, dank der die Quirle frei in der Schüssel nach oben, unten und allen Seiten zu bewegen sind.

Die Anschaffung ist besonders als Grundausstattung für die Küche zu empfehlen, da man hier ein Handrührgerät, einen Stabmixer und einen Zerkleinerer bekommt, die sich allesamt durch gute Qualität auszeichnen und nur wenig Platz in der Unterbringung benötigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch