Dienstag, 31. Dezember 2013

[PRODUKTTEST] Unold Toaster Snack Master zum Toasten und Grillen via Amazon Vine

Unold Toaster Snack Master zum Toasten und Grillen

Vom Grundprinzip ist die Toast-Grill-Kombination eine gute Idee, die in der Praxis leider komplett durchfällt:

Ausführung:
Der Snack Master baut sehr breit auf, so dass er im Gegensatz zu einem normalen Toaster nicht dazu geeinget ist dauerhaft auf der Arbeitsfläche zu stehen. Verschwindet er im Schrank, wird er jedoch kaum genutzt...
Der Brötchenaufsatz ist nicht im Toaster integriert, sondern ein separates Teil, welches schlecht auf dem Toaster hält bzw. ungenutzt in der Gegend rumliegt und weiteren Platz wegnimmt.
Die Verarbeitung ist sehr schlecht, das Gehäuse wirkt billig und wenig stabil, die Grillplatte ebenso. Die Metallplatten erinnern an Blechspielzeug/Knackfrösche: ich habe bislang noch kein Küchengerät erlebt, das mit einem so minderwertigen und instabilen Gehäuse ausgeführt ist.

Toaster:
Die Toastscheiben werden auf beiden Seiten ungleichmäßig getoastet.
Der Toaster stinkt extrem nach Plastik beim Aufheizen.

Grill:
Den Grill konnten wir gar nicht testen, anscheinend war unser Gerät direkt bei Auslieferung defekt: die Platte heizte sich gar nicht auf. Nach dem sonstigen Gesamteindruck besteht bei uns allerdings eh kein Interesse dieses Gerät weiter auszuprobieren oder zu nutzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch