Montag, 9. Dezember 2013

[SEITENTEST] daskochrezept.de


Die Webseite von dasKochrezept dürfte sicher einigen ein Begriff sein. Früher war mir das Design zu altbacken und ich fand einiges recht unübersichtlich gestaltet, aber nach einem großen Relaunch erstrahlt die Seite in einem frischen und modernen Gewand und die Navigation ist viel übersichtlicher als früher:


Direkt auf der Startseite oben rechts finden sich mehrere Social Media Buttons, mit denen man dasKochrezept auf Facebook, google+, Twitter oder Pinterest folgen kann. Die Buttons sind fixiert, so dass sie immer anwählbar bleiben, auch wenn man in der Navigation auf eine andere Unterseite wechselt.
Auch die Hauptnavigation ist von jeder Seite aus erreichbar: dafür das Strichsymbol oben links über dem DasKochrezept.de-Logo anklicken. Jetzt klappt ein Menü aus, dass zu den einzelnen Unterbereichen von DasKochrezept.de führt.
Ein Suchfeld springt einem beim Besuch der Seite sofort ins Auge: "Was kochen Sie heute?"
Ich habe dort "Reis" eingegeben und lasse mir die komplette Auswahl anzeigen: 599 Rezepte werden in der Rezeptdatenbank gefunden, die ich mir nach Kategorie, Schwierigkeit, Kochzeit, Bewertung, Länderküche und weiteren Filtern sortieren lassen kann. Sehr benutzerfreundlich ist die einfache Anwendung zum Ausdrucken des Rezepts und den Einkaufszettel kann man sich mit einem Klick direkt per Mail auf sein Smartphone schicken, so spart man sich das Schreiben einer Einkaufsliste und vergessen kann man so auch nichts.
Meinen Suchbegriff kann ich mir jedoch nicht nur in den Rezepten, sondern auch in Beiträgen des Magazins anzeigen lassen.
Natürlich kann ich das Pferd auch von einer anderen Seite aufzäumen, ich suche nicht nach einer bestimmten Zutat, sondern stöbere generell in den Rubriken für Drinks, Kochrezepte und Backen, die jeweils wieder in mehrere Kategorien unterteilt sind.


Weitere Features auf der Seite sind das Eingeben von eigenen Rezepten, oder die Suche nach Kochfreunden zum Austausch über die gemeinsame Leidenschaft.


Eine persönliche Note erhält die Seite durch die Tagestipps und auch die aktuellen Bezüge der Rezepte und Themen erweist sich als äußerst nützlich: direkt auf der Startseite finden sich zahlreiche Links zu passenden Rezepten und Specials wie Weihnachtsplätzchen oder Tipps für die besten Weihnachtsmenüs. Hier werde ich in der Advents- und Weihnachtszeit sicher zahlreiche Anregungen für neue Rezepte finden, die ich an den Feiertagen in der Familie umsetzen kann.

Alle Neuerungen kann man außerdem in einem Beitrag des dasKochrezept-Magazins nachlesen.


DasKochrezept ist auch auf Facebook vertreten.

Mein Rezepttest mit dasKochrezept.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch