Freitag, 31. Januar 2014

[PRODUKTTEST] Rollei Fotopro EP 2 Mini Taschen-Stativ via Amazon Vine

Rollei Fotopro EP 2 Mini Taschen-Stativ

Das Rollei Fotopro Mini-Taschenstativ ist eine nette Spielerei mit mehr Nutzen und höherer Stabilität als erwartet.
Im Lieferumfang ist ein Ministativ mit Karibinerhaken enthalten, dass gut außen an der Kameratasche befestigen werden kann. Unter dem farbigen Kopf befindet sich ein Schraubgewindeanschluss, auf den direkt Kompaktkameras geschraubt werden können. Doch auch Smartphones können gehalten werden durch den mitgelieferten Adapter. Als Anhaltspunkt für die maximal aufnehmbare Größe: mein Samsung Galaxy SIII passt gerade so hinein und wird sowohl horizontal als auch bei verdrehtem Kugelkopf vertikal stabil gehalten. Wie erwähnt, bietet der Kugelkopf am Schraubgewinde die Möglichkeit Kameras und Smartphones vertikal und horizontal auszurichten, dies sollte man doch zuerst vorsichtig mit seiner Kamera bzw. seinem Smartphone ausprobieren, da das Stativ nur ein bestimmtes Gewicht halten kann. Die Stativbeinchen sind im Stativkörper versteckt, so dass das Ministativ mit einer Länge von ca. 15cm und einem Durchmesser von 2cm relativ kompakt gebaut ist, allerdings ist der Smartphoneadapter ein separates Bauteil, an dem meiner Meinung nach ein weiterer Karabinerhalen integriert hätte werden sollen, damit man es bei Bedarf in das Ministativ hätte einhaken können, so hat man das Problem, dass es im Gegensatz zum Ministativ nur in der Kameratasche transportieren kann. Die ausgefahrenen und abgewinkelten Stativbeinchen erreichen ungefähr einen Durchmesser von 12cm und bieten damit einen recht stabilen Stand.
Der Smartphoneadapter bietet noch Verbesserungspotential, die restliche Funktion weiß aber zu überzeugen und die Ausführung ist sowohl stabil als auch schön in Form- und Farbgebung. Die Kurzanleitung befindet sich auf der Rückseite der Verpackung, die sich aber nur schwer öffnen lässt und dabei mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit kaputt geht. Deshalb sollte man sich vor dem Öffnen der Verpackung die Anleitung durchlesen, da sie nach dem Öffnen eventuell unlesbar wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch