Sonntag, 29. Juni 2014

[PRODUKTTEST] Scotch 40011950 doppelseitiges Montageklebeband via Amazon Vine

Scotch 40011950 doppelseitiges Montageklebeband

Seit dem Zeitpunkt, als mir festgeklebte Spiegelfliesen von der Wand runtergefallen waren, bin ich was Montageklebeband angeht, sehr skeptisch eingestellt.
Das Scotch Montageklebeband räumt jedoch mit den Zweifeln aus was die Haltekraft angeht: einmal geklebt hält es bombenfest, wahrscheinlich sogar mehr als die angegebenen 2kg auf 30cm Klebeband.
Einen Minuspunkt habe ich dennoch gefunden: wenn man angeklebte Sachen (inkl. Klebeband) wieder entfernen möchte, ist das eine friemelige und langwierige Angelegenheit. Die Oberflächen von aufgeklebtem Gegenstand und Untergrund blieben zwar unbeschädigt, aber ich musste das Klebeband vom Untergrund Stückchenweise runterschaben, da man keinen richtigen Angriffspunkt zum Ablösen hat (wie bsp. bei Powerstrips, die ein Stückchen nichtklebende Fläche beinhalten).
Wer lieber zum Klebeband statt zum Bohrer greift, findet mit dem Scotch Montageklebeband eine zuverlässige Alternative, man sollte jedoch sauber arbeiten, da das Band einmal geklebt sehr sicher hält und sich im Vorfeld auch überlegen, ob man etwas längerfristig irgendwo anbringen will, denn als kurzzeitige Lösung, um Bohrlöcher zu vermeiden, ist das Montageklebeband zwar einerseits eine saubere Alternative, andererseits verbringt man aber zuviel Zeit mit der Beseitigung der Kleberückstände.
Fazit: Da wo ich nicht hämmern oder bohren kann oder darf, werde ich in Zukunft zum Scotch Montageklebeband greifen, ansonsten hänge ich meine Sachen doch lieber weiterhin "an den Nagel".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch