Sonntag, 31. August 2014

[PRODUKTTEST] Hansaplast Jubiläums Box Pflaster via Amazon Vine

Hansaplast Jubiläums Box Pflaster

Hansaplast wird in einer wunderhübschen nostalgischen Jubiläumsdose geliefert:

In der farblich abgestimmten Pappumverpackung ist ein Sichtfenster ausgespart, durch das man die Dose direkt sehen kann.
Für den mitgelieferten Inhalt ist die Dose erstaunlich groß, jedoch sind aus Hygienegründen die enthaltenen Pflasterstreifen in der Dose in einer weiteren Pappschachtel verpackt.

Die mitgelieferten Pflaster bestehen aus folgenden Größen:
4x Universal 19x72mm
2x Extra Robust 26x76mm
2x Aqua Protect 25x72mm
2x Finger Strips 19x120mm

Ich bin schon lange von den Pflastern von Hansaplast überzeugt und bewahre zudem Pflaster auf Dauer eh lieber in Dosen auf als in der aufgerissenen Pappverpackung, so ist diese Jubiläums Pflaster Box für mich ideal, da ich sie auf jeden Fall weiterverwende, sobald der mitgelieferte Inhalt aufgebraucht ist.

Die Dose lässt sich sehr leicht öffnen und verschließen, sie ist von der Fläche zwar recht groß, auf Grund der geringen Dicke passt sie dennoch gut in Taschen (für unterwegs) oder Schubladen (als Pflasterbox im Büro).

Samstag, 30. August 2014

[PRODUKTTEST] Hisense HS-U980BE-2 Smartphone via Amazon Vine

Hisense HS-U980BE-2 Smartphone

• Videoformat MPEG4 (Aufnahme & Wiedergabe)
• 9 Megapixel CMOS Sensor
• 5-Point-Multitouch TFT Display
• MT6589T Quad-Core 1,5 GHz
• Lieferumfang: Akku; Ladegerät; Datenkabel; Kopfhörer; Benutzeranleitung; Garantiekarte

Von Hisense als Smartphone-Hersteller hatte ich bislang nichts gehört, nach einer Recherche ist diese Marke wohl bislang in erster Linie auf dem LCD-Fernseher-Markt vertreten.

Ich habe das Hisense im Vergleich zu meinem Samsung Galaxy SIII getestet.

Das Smartphone wird in einem kompakten Karton geliefert inkl. Akku und Netzkabel, einer ausführlichen und einer kompakten gedruckten Anleitung für die ersten Schritte, um das Handy in Betrieb zu nehmen.
Das Smartphone hat ein riesiges Display, da kommt mir sogar das Samsung Galaxy wie ein Zwerg vor. Dabei wird das Hisense nicht klobig oder schwer, es ist erstaunlich leicht und dünn gebaut. Das Display geht bis zum Rand und ist mit einer Folie geschützt, die hintere Abdeckung ist aus Kunststoff, dabei aber recht stabil verarbeitet und mit einer angenehmen Oberfläche.
Das Smartphone ist für Dual Sim (Micro-Sim) ausgestattet. Das Einlegen der Karten ist einfach, die Entnahme etwas kniffelig. Die Kunststoffabdeckung lässt sich genau wie bei meinem Samsung Galaxy ablösen, es hat aber einen Moment gedauert bis ich den Dreh raus hatte, denn die mitgelieferte Bedienungsanleitung ist sehr dürftig in einigen Bereichen und zudem schlecht übersetzt und das Vertrauen in die Stabilität der Abdeckung war nicht von Beginn an da.
Wer Erfahrung mit der Bedienung von Android-Smartphones hat, kommt mit der Benutzeroberfläche einfach zurecht. Mein Konto hatte ich ja bereits auf dem Samsung Galaxy eingerichtet und das Hisense hat meine Sim Karte sofort erkannt.
Das Smartphone ist nur mit den notwendigsten Apps bestückt, man muss nicht wie bei vielen anderen Anbietern erst einen Haufen "Datenmüll" entfernen, um eine übersichtliche und individuell angepasste Benutzeroberfläche zu erhalten.
Die eingebaute Kamera plus Videofunktion liefert für eine Smartphonekamera in dieser Preisklasse ein ordentliches Ergebnis, für Schnappschüsse unterwegs allemal geeignet, ansonsten ersetzt das Smartphone bei mir sowieso keinen Fotoapparat.
Mich hat das "Low-Budget" Smartphone positiv überrascht - bis auf die teils unverständliche Bedienungsanleitung und die längere Akkuladezeit habe ich bislang keine Defizite meinen Bedürfnisse entsprechend zu meinem Samsung Galaxy feststellen können, und im umgekehrten Vergleich punktet das Hisense mit dem weitaus größeren Display.

Freitag, 29. August 2014

[PRODUKTTEST] Jumbo Jan van Haasteren 3 in 1 Fußball-Special Puzzle via Amazon Vine

Jumbo Jan van Haasteren 3 in 1 Fußball-Special Puzzle

Für den Preis < 20 Euro ist die 3 in 1 Puzzlesammlung in Ordnung. Die Teile könnten etwas sauberer und stabiler verarbeitet sein, das nehme ich in der Preisklasse aber noch in Kauf, Puzzle ab 500 Teile sind ja eh erst für ein größeres Alter geeignet, in dem man mit den Teilen etwas sorgsamer umgeht. Umständlich und unpraktisch ist jedoch, dass alle drei Teile die gleiche graublaue Rückseite haben. Von Puzzlesammlungen, die ich als Kind hatte, kenne ich noch die unterschiedlich bedruckten Rückseiten (uni, gepunktet, gestreift), so dass man die Puzzleteile direkt auseinanderhalten konnte.
Die Wimmelbilder sind alle drei gut auf dem Karton erkennbar, so dass man nicht die Katze im Sackn kauft. Neben den Puzzlen sind außerdem ein Bierdeckelspiel und ein Poster enthalten - eine schöne Geschenkbox für puzzelnde Fußballfans!

Donnerstag, 28. August 2014

[PRODUKTTEST] Schneider Maxx Boardmarker 4-er Etui via Amazon Vine

Schneider Maxx Boardmarker 4-er Etui

Für den Preis bekommt man ein sehr gutes Boardmarker-Set in 4 Farben, die nicht nur alle kräftig markieren und sauber abwischbar sind, sondern auch nachfüllbar. Dabei kostet eine Nachfüllpatrone in etwa das gleich wie ein neuer Marker, aber man produziert damit weniger Müll als wenn man den kompletten Marker entsorgt und ersetzt.
Die Strichstärke von 2-3mm lässt sich gut auf großen Whiteboards oder Flipcharts verschreiben. Die Tinte geht auf Papier zwar sichtbar auf die Rückseite des Blattes durch, schlägt sich aber nicht auf die Folgeseite nieder.
Die Deckel sitzen fest, lassen sich aber ohne Kraftaufwand abnehmen und wieder aufsetzen. Der Deckel beistzt zudem einen praktischen Clip.

Mittwoch, 27. August 2014

[PRODUKTTEST] Quiko Ardap Ungezieferspray via Amazon Vine

Quiko Ardap Ungezieferspray

Bereits vom Insektenschaum des gleichen Herstellers überzeugt stand außer Frage, dass ich von Quiko Ardap unbedingt ein Ungezieferspray testen möchte.
Unabhängig vom Wetter haben wir in alten Anbauten wie einem alten Kuhstall verstärkt Probleme mit Fliegen, Zum einen ist die Luft im Stall muffeliger und feuchter als im Haus, zum anderen haben unsere Katzen dort ihren Fressplatz.
Nachdem ich nun zweimal das Ungezieferspray dort versprüht habe, ist seit einer Woche Ruhe. Laut Herstellerangaben soll das Spray eine Langzeitwirkung von 6 Wochen haben, ich bin gespannt! Auf jeden Fall hat Quiko Ardap jetzt schon mehr bei uns geleistet als seine Vorgänger.
Das Ungezieferspray stinkt nicht, sondern riecht zitronig frisch, dabei sollte man aber trotzdem nicht vergessen, das es sich um ein Kontaktgift handelt und die behandelten Räume im Anschluss gut durchlüftet werden müssen.
Nach dem zweiten Glücksgriff zum Zerstäuber-Pumpspray wird bald auch noch das Quiko Ardap Ungezieferspray in unseren Haushalt Einzug halten.

Dienstag, 26. August 2014

[PRODUKTTEST] Kaiser Pizza und Pommes Backofen-Set via Amazon Vine

Kaiser Pizza und Pommes Backofen-Set

Bislang haben wir TK-Pizza und Backofenpommes auf einem Backblech - unterlegt mit Backpapier - gebacken. TK-Pizza gibt es bei uns nicht sehr häufig, meistens bereiten wir Pizza ganz frisch mit selbstgemachtem Teig zu, aber ich dachte mit, dass man auf dem Blech sicherlich auch gut Baguettes aufbacken kann & Backofenpommes gibt es bei uns öfter mal. Da das Set aktuell nicht mehr kostet als ein Einzelblech, ist das eine gute Gelegenheit sich die beiden im Doppelpack anzuschaffen.

Die beiden Bleche sind platzsparend ineinander stapelbar. Das die Pappumverpackung trotzdem dicker ausfällt, liegt daran, dass der Hersteller eine schützende Pappe zwischen die beiden Bleche gepackt hat, so haben sie bis zur Erstverwendung keinen Kontakt miteinander und können so keinen Schaden nehmen.

Die Verarbeitung beider Bleche ist gut, ich konnte beim Drüberstreichen mit den Fingerkuppen keine scharfen Grade feststellen. Die oben liegenden Wellen sind durchlöchert, die unten liegenden Rillen geschlossen, so dass sich daran austretendes Fett sammeln kann ohne in den Backofen zu tropfen. Das Pommesblech besitzt einen praktischen Ausschüttrand (oder Servierschräge), der wirklich 1a funktioniert - endlich braucht man keine Backschaufel mehr, um die Pommes gezielt vom Blech in die Schüssel umzufüllen!

Ich war schon etwas erstaunt, wie viel Fett noch aus so einem TK-Baguette oder einer TK-Pizza austreten kann. Obwohl sich in den Rinnen einiges an Fett gesammelt hatte, waren die aufgebackenen Sachen doch saftiger als auf dem Blech gebacken und der Boden fluffiger und gleichzeitig knuspriger.
Bei den Pommes war das Wow-Erlebnis zwar nicht ganz so groß, aber immer noch sehr gut: die Pommes schmecken noch fettärmer als so schon aus dem Backofen, die Backzeit hat sich um gut 15% zum Backen auf dem Backblech verkürzt. Wesentlich knuspriger fand ich sie zwar nicht, aber die verkürzte Backzeit und das praktische Format des Bleches mit Servierrand sind Grund genug auch dieses Blech in Zukunft regelmäßig zu verwenden.

Die Reinigung ist ganz leicht, da auf den Blechen nichts kleben bleibt. Das ausgetretene Fett in den Rillen lässt sich einfach mit handwarmen Spülwasser und einem Spültuch abwischen.

Montag, 25. August 2014

[PRODUKTTEST] ADE BA 1300 Körperanalysewaage Tabea via Amazon Vine

ADE BA 1300 Körperanalysewaage Tabea

Die Waage kann nicht nur das Körpergewicht ermitteln, sondern zusätzlich die Anteile von Körperfett, Wasser und Muskelmasse, sowie den täglichen Kalorienbedarf ermitteln.
Das Design ist schlicht, aber schön, und passt optisch zu jeder Badezimmereinrichtung. Die Waage ist zudem sehr flach, so dass man sie auch gut unter Unterschränken o.ä. verbergen kann.
Die Messgenauigkeit schwankt, je nachdem, wie genau man sich auf die beiden Messfelder stellt und wie eben der Untergrund ist, auf dem die Waage steht, aber bei dem günstigen Preis sind diese Schwankungen noch zu verschmerzen.
Für eine genaue (tägliche) Analyse werden einer Gewichtsreduzierung mag diese Waage nicht geeignet sein, aber für eine gelegentliche Wiegung macht sie ihren Job ausreichend gut. Es können die Körperdaten von bis zu 12 Personen abgespeichert werden.

Sonntag, 24. August 2014

[PRODUKTTEST] Eistees von Tee Gschwendner

Wir durften die neuen Eistees von Tee Gschwendner verköstigen, anbei ein paar Bilder des Testpakets, die Produktbeschreibung des Herstellers und eine kurze Zusammenfassung unserer Meinung.




Nr. 1853 Ice Tea Grüntee Mate
Wer braucht schon Flügel - DER gibt den Kick: Würzig, leicht rauchig und angenehm herb mit extra viel Koffein!
* rauchig erinnert an Tabak 
* für mich unpassender Geschmack für ein Getränk
Fazit:
Mein Mann hat den Tee getrunken, ich mochte den Tee bereits nach einem Schluck nicht weiter probieren, es fühlte sich vom Geschmack ein wenig so an, als würde ich einen Aschenbecher auslecken. Den Tee würden wir nicht nachkaufen.

Nr. 1854 Ice Tea Ingwer-Orange BIO
Ein echt scharfes Vergnügen - und dabei auch noch erfrischend-fruchtig. Saftige Orangennote trifft auf belebenden Ingwer!
* zu scharf, vertrage nur wenig Ingwer
* Ingwer passt für mich nicht in Getränken 
* Ingwer dominiert zu stark über die Orange
Fazit:
Mein Mann fand den Tee in Ordnung, mir persönlich schmeckt Ingwer nicht besonders in Getränken, er kam mir hier zu dominant vom Geschmack heraus. Den Tee würden wir nicht nachkaufen.

Nr. 1855 Ice Tea Minze BIO
Kühlt ungemein - beschwingt ungeheuer: Leicht und erfrischend, wie Minze sein muss!
* hat was von Zahnpasta oder Kaugumi 
Fazit:
Mein Mann mochte die Sorte ganz gerne, ich fand sie trinkbar, mehr aber auch nicht. Den Tee würden wir nicht nachkaufen.

Nr. 1860 Ice Tea Grapefruit-Apfel
Süß? Sauer? Herb? Erfrischend? Genau! All das findet Ihr in dieser köstlichen Kombi.
* unspektakulär
* leichte Note nach Grapefruit 
Fazit:
Den Tee fanden wir beide ganz lecker, im Vergleich zu den anderen Fruchtsorten aber eher unspektakulär. Durchaus eine Sorte, die wir öfter trinken würden, jedoch nicht unser Favorit.

Nr. 1863 Ice Tea Schwarzkirsche BIO
Wem beim Anblick der prallen, weichen, dunklen Kirschen in Nachbars Bio-Garten das Wasser im Munde zusammenläuft, muss jetzt nicht mehr auf Mundraubzug gehen!
* intensivster Fruchtgeschmack
* natürlich 
Fazit:
Eine sehr leckere Eisteesorte, intensiv und trotzdem natürlich im Geschmack nach Schwarzkirsche. Diesen Tee würden wir in jedem Fall nachkaufen.

Nr. 1864 Ice Tea Waldbeere BIO
Wild, voll, prall: So schmeckt der beerige Sommer links und rechts des Weges!
* frischer natürlicher Duft, sehr dezent
* schmeckt natürlich, nicht zu süß
Fazit:
Ein sehr leckerer Früchteeistee, mit einem natürlichen nicht zu süßen Geschmack, sehr erfrischend. Diesen Tee würden wir in jedem Fall nachkaufen.

Nr. 1867 Ice Tea Holunderblüte BIO
Holla, da hat die Holunderblütenfee was mild krautiges gezaubert - eine lecker herbe Überraschung!
* frisch, nicht zu stark Holunder, der süßeste
Der Tee schmeckt schön frisch, ist aber trotzdem von allen der süßeste. Er ist sehr lecker, auch wenn er nicht ganz mit unseren Favoriten mithalten kann würden wir diesen Tee auch wieder nachkaufen.

Nr. 1870 Ice Tea Rooitea Mango-Passionsfrucht
Den Verlockungen des klingenden Teenamens einmal erlegen, verfällt man der exotischen Süße und leidenschaftlichen Fruchtigkeit dieser Rooiteamischung mit Leib und Kehle! 
* frischer natürlicher Duft, in erster Linie nach Passionsfrucht
* schmeckt natürlich, nicht zu süß 
Fazit:
Dieser Tee ist mit Waldbeere und Schwarzkirsche unser Favorit unter den verkosteten Tees. Diesen Tee würden wir in jedem Fall nachkaufen.

Gesamtfazit:
Die Fruchtsorten haben uns von den getesteten Tees am besten geschmeckt, wobei wir darunter durchaus unsere Favoriten hatten. Die Meinung von meinem Mann und mir zum Geschmack der einzelnen Tees war in großen Teilen immer übereinstimmend.
Ingwer-Orange und besonders Grüntee-Mate gingen für mich gar nicht, aber die anderen Sorten haben wir gerne getrunken und werden davon sicher ab und an unsere Favoriten nachkaufen.

Samstag, 23. August 2014

[PRODUKTTEST] Desigual Fun Eau de Toilette via Amazon Vine

Desigual Fun Eau de Toilette

Die Düfte von Desigual sind sehr ansprechend designt - nicht nur vom fruchtigen Sommerduft, sondern gerade von der Aufmachung sprechen sie Mädchen und junge Frauen total an: an der peppigen und farbenfrohen Verpackung kommt man als richtiges Mädchen einfach nicht vorbei.

Der Duft verfliegt leider sehr schnell, so dass man öfter nachsprühen muss, wenn man den "Obstsalat" länger auf der Haut haben möchte, aber ansonsten hat die Sorte "Fun" meine Tochter und mich sehr begeistert. Hier darf man ruhig auch mal die kleine Tochter zugreifen lassen, da der Duft jung, leicht und fruchtig ist.

Freitag, 22. August 2014

[PRODUKTTEST] Wenko Waschbeckenstöpsel via Amazon Vine

Wenko Waschbeckenstöpsel

Die Deko-Waschbeckenstöpsel von Wenko sind wirklich hübsche Eyecatcher für Waschbecken. Auf diesem Exemplar ist ein Wasserstrudel zu sehen, der auf dem Stöpsel in echt leider nicht ganz so plastisch wie auf dem Produktfoto herüberkommt.

Der Aufbau ist wie bei einem handelsüblichen 08/15-Waschbeckenstöpsel auch:
Verschluss, Kunststoffkörper, verstellbare Kunststoffschraube, Mutter

Im Gegensatz zu unserem vorherigen Waschbeckenstöpel sind die beiden Kunststoffteile bei dem Wenko-Stöpsel schwarz statt weiß, das sieht nicht so schnell schnuddelig aus wie weißer Kunststoff. Allerdings ist die Kunststoffschraube von schlechterer Qualität gewesen als bei unserem Stöpsel, der vorher im Waschbecken war: die runde Öse am Ende ist kurz nach Lieferung gebrochen. Da der Aufbau aber einem herkömmlichen, unbedruckten Waschbeckenstöpsel gleicht, konnte ich die Kunststoffschraube gegen die unseres alten Modells austauschen.

Ein nettes Gimmick, das eintönige Waschbecken in reicher Motivauswahl aufpeppt, nur die Qualität der (Kunststoff-)Teile ist verbesserungsfähig.

Donnerstag, 21. August 2014

[PRODUKTTEST] WMF Schneidbrett Set 3-teilig Bambusholz via Amazon Vine

WMF Schneidbrett Set 3-teilig Bambusholz

Ich war sehr gespannt auf das dreiteilige Schneidbretterseit für über 60 Euro, was diese Better besser können sollen als No-Name-Bretter, oder ob Materialqualität und Name alleinig ausschlaggebend für die teure Anschaffung sind, denn unsere Kunststoffbretter sehen schon immer nach wenigen Wochen im Gebrauch so aus als hätten wir sie vor Jaaahren angeschafft.

Bis jetzt macht sich das natürliche und pflegeleichte Bambus jedenfalls bezahlt: die Bretter haben bislang nur leicht sichtbare Schnittspuren (kommt stark auf das verwendete Messer an), sie sind nicht verfärbt (geschnitten wurde darauf bisher Brot, Fleisch und Obst), lassen sich ganz einfach per Hand abspülen und quellen nicht auf.

Besonders innovativ sind die abgeschrägten Kanten an den Seiten, so kann sich ein Brett über seine große Liegefläche natürlich trotzdem an der Arbeitsfläche festsaugen, aber da man auf Grund der abgeschrägten Kanten unter das Brett greifen kann, bekommt man es leicht vom Untergrund gelöst.

Das dezente WMF-Logo auf der Oberseite der Bretter stört nicht, sondern wertet die Bretter noch auf, die ansonsten ganz natürlich und unbehandelt aussehen.

Alle drei Bretter in ihrer vollen Größe betrachtet ist der zu Beginn so hoch scheinende Preis gar nicht aus der Luft gegriffen: allein das größte Brett bringt Maße von 45 x 28 cm auf den Tisch, so dass es durch die imposante Größe und seine schlichte Schönheit bestens dazu geeignet ist eine Käseplatte auf einem festlichen Tisch zu kredenzen.

Mittwoch, 20. August 2014

[PRODUKTTEST] HERMA Anhängezettel 45x90mm mit Kunststofföse via Amazon Vine

HERMA Anhängezettel 45x90mm mit Kunststofföse

Ist der dicke Pappkarton geöffnet, blickt des Käufers Auge auf 1000 wellig verpackte Anhängezettel im Format 45x90mm mit Kunststofföse. Die Wellenform und die Farbe wirken "Oldstyle" - schön ist anders - anders ist gut - gut ist zweckmäßig!
In den letzten Jahren habe ich so einige Floh- und Babymarktartikel mit Größe, Marke und Preis auszeichnen müssen:
- Karten zuschneiden (Karten sind bereits im Verbrauchsformat)
- ein Loch für die Befestigung vorsehen (das Loch ist hier bereits vorhaben und mit einer Kunststofföse verstärkt, so dass es nicht ausreissen kann)
- Karton Beschriften
- Karton mit Schnur am Verkaufsgegenstand befestigen (Schnüre oder Gummis zur Befestigung sind im Lieferumfang nicht enthalten)
Die HERMA Anhängezettel mit der lochverstärkenden Kunststofföse hätten mir viiiiel Zeit erspart bei dieser Tätigkeit, gerade für solche Arbeiten sind diese altmodischen Anhängezettel das perfekte Produkt zu einem guten Preis von 3 Cent das Stück. Auch Zeit ist Geld - und davon habe ich dank der Zettel jede Menge einsparen können in den letzten Wochen.
Da diese Preiszettel nach dem Kauf im Müll landen, erwarte ich auch kein besonders schönes, sondern vielmehr ein funktionierendes und dem günstigen Preis angeglichenes Design.

Dienstag, 19. August 2014

[PRODUKTTEST] Creative MUVO 20 Mobiler Bluetooth-Lautsprecher via Amzon Vine

Creative MUVO 20 Mobiler Bluetooth-Lautsprecher

In einer niedrigeren Preisklasse konnte ich mich bereits von der Qualität eines nicht nur günstigeren, sondern auch kleineren Blutooth-Lautsprecher überzeugen.
Vom Design her finde ich den Creative MUVO durchaus ansprechend, aber nicht besser als meinen "kleinen Blutooth-Würfel", die Verbindung über NFC lässt sich ebenso einfach herstellen, der Klang ist leider nicht linear zum höheren Preis besser, das ist mein Hauptkritikpunkt. Von einem 3-4fach so teurem Konkurrenzprodukt erwarte ich, das es David wegpupst! Und das macht der Sound leider nicht.
Trotz der Größe bringt der Lautsprecher ein relativ geringes Gewicht auf die Waage und ist somit gut händelbar.
Der Lautsprecher bietet eine Backup-Akku-Funktion: Mobilgeräte lassen sich am speziellen USB-Anschluss aufladen. Ein weiterer Pluspunkt ist der leistungsstarke Akku, der die Schwächen beim Klang wieder halbwegs wett macht.

Montag, 18. August 2014

[PRODUKTTEST] Color Me Mine Colorchange Messenger Bag via Amazon Vine

Color Me Mine Colorchange Messenger Bag

Die Color Me Mine Taschen waren mir bis vor Kurzem völlig unbekannt.
Es handelt sich hierbei um eine Tasche aus einem textilen Gewebe, welches mit den mitgelieferten Permanentmarkern in orange, pink, grün und blau entweder nach der abgebildeten Vorlage auf der Packung oder nach eigenem Farbgeschmack ausgemalt werden kann.
Bei diesem Modell handelt es sich um eine Messenger Bag in der Größe 27 x 23 cm mit Schmetterlingsmotiv, die Color Me Mine Taschen sind aber in etlichen weiteren Größen und anderen Motiven erhältlich.
Die Qualität der Tasche ist sehr gut, die Farben ebenso. Sie malen deckend, weder Tasche noch Stifte riechen unangenehm, das waren im Vorfeld noch Bedenken, die Tasche einer 6jährigen zum Bemalen zu geben, da sie sicher enttäuscht gewesen wäre, wenn die Farben nicht so kräftig gewesen wären wie auf der Abbildung und ich hätte ein unangenehmes Gefühl gehabt, wenn die Farben oder das Material der Tasche schädlich und/oder extrem gerochen hätten.
Als besonderer Clou liegt neben den vier Farbstiften ein Farbwechselstift bei, durch den sich durch Übermalen die Farben in andere Farbtöne verwandeln, so hat man also nicht nur vier Farben zur Gestaltung zur Auswahl, sondern eigentlich acht, wobei der Effekt nicht so stark heraus kommt wie die Grundfarben, die sehr viel mehr der Abbildung auf der Verpackung entsprechen.
Die Felder des Motivs sind ähnlich wie bei "Malen nach Zahlen" durch schwarze Linien getrennt, die relativ dick sind, für 5-6jährige könnten sie aber fast noch etwas dicker sein, denn mit den starken Permamentmarkern malt man in dem Alter schnell mal über die Abgrenzungen.
Idee und Ausführung sind auf jeden Fall 5 Sterne wert, der Farbwechselstift könnte aber intensivere Effekte bewirken und für kleinere Mädchen wäre ein Korrekturstift ab und an nicht schlecht.

Sonntag, 17. August 2014

[PRODUKTTEST] 4-Port USB Ladegerät

4-Port USB Ladegerät

Der Ladeadapter besitzt 4 USB-Anschlüsse:
zwei 5V/1A USB-Ladeanschlüsse (z.B. zum Laden von Smartphones); zwei 5V/2.4A USB-Ladeanschlüsse (mehr Power z.B. zum Laden für Tablets oder Netbooks).
Wenn der Ladeadapter in der Netzsteckdose steckt, zeigt ein kleines blaues LED an, dass es betriebsbereit ist.
In der Vergangenheit hatte ich häufig Probleme beim Laden meines Smartphones, egal ob ich über den mitgelieferten Netzanschluss lud oder über USB-Anschluss direkt über PC oder ein externes Ladegerät: Wackelkontakte und lange Ladezeiten waren die Tagesordnung.
Das Inateck Ladegerät ist einfach und kompakt gebaut, trotz 4 Anschlüssen baut das größte Maß gerade mal 9cm auf. Die Anschlüsse sitzen sehr fest, sowohl der Adapter in der Steckdose als auch die USB-Stecker in den Anschlüssen, so sund Wackelkontakte bei mir Schnee von gestern und das Ladegerät wird bei mir einige alte Ladekabel und -adapter ersetzen. Auch die Ladezeit begeistert mich. Über PC hat es teils über acht Stunden gebraucht bis Smartphone oder externe Ladegeräte voll geladen waren, über den smartphone-eigenen Netzanschluss hat sich mein Smartphone häufig ent- statt geladen. Mit dem Inateck Ladeadapter brauche ich ungefähr die Hälfte der Zeit zum Laden und bin unabhändig von einem laufenden PC, hier kann ich meine leeren Akkus/Geräte einfach über Nacht vollladen lassen und das gleich bis zu vier Stück, so habe ich morgens externen Akku, Smartphone und Tablet direkt betriebsbereit und bin für meine Bedürfnisse sogar noch mit einem freien Anschluss überdimensioniert.

Samstag, 16. August 2014

[PRODUKTTEST] Gardens via Amazon Vine

Gardens

"Gardens" ist ein sehr schön ausgestattetes Legespiel für 2-4 Spieler.

Das Spielmaterial umfasst folgendes:
1 Startplättchen
96 Gartenplättchen
4 Spezial-Gartenplättchen (je 1 in den 4 Spielerfarben)
8 Spielfiguren (je 2 in den 4 Spielerfarben): rot, gelb, blau, rosa
32 Blumenbeet-Plättchen (je 8 in den 4 Spielerfarben)
1 Anleitung

Das empfohlene Spielalter ist laut Hersteller ab 8 Jahren angegeben, mit vereinfachten Regeln kann man das Spiel aber schon mit Kindern ab 6 Jahren spielen.

Ziel des Spieles ist es die Gartenkärtchen passend (Weg an Weg, Bachlauf an Bachlauf) anzulegen und dabei die Blumenbeete in den Kartenecken möglichst so zu plazieren, dass man die farbliche Mehrheit im Blumenbeet erringt, denn wer am schnellsten seine Blumenbeet-Plättchen auslegen kann ist Sieger des Spiels und die Ablage darf immer nur dann erfolgen, wenn man ein Blumenbeet mehrheitlich mit den Blumen in der eigenen Spielerfarbe bepflanzen konnte.


Zunächst scheint das Regelwerk umfangreich, dass liegt aber nur an den abweichenden Regeln für das Spielen zu zweit, zu dritt oder in Teams, das Grundregelwerk ist überschaubar und zudem klar verständlich mit Bildern erklärt. Wenn man einmal im Kopf hat welche Regeln für welche Spieleranzahl gelten und wie viele Gartenkarten zu Beginn des Spiels jedem Spieler zugeteilt werden müssen, hat man den Bogen schnell raus und der Spielablauf ist flüssig.
Für das Spielen mit meiner 6jährigen Tochter habe ich die Spielfiguren und die entsprechenden Regeln (versperren der Wege) weggelassen, so entsteht ein einfaches Legespiel, welches schon mit den Jüngsten gespielt werden kann.

Das Spielmaterial ist aus sehr stabiler und farbenfroh gestalteter Pappe ausgeführt, die Spielfiguren sind aus Holz. Wer mag kann das schön designte Gartenlegespiel sogar als Solitärspiel auslegen, in dem er versucht sämtliche Gartenkarten stimmig aneinanderzulegen.

Freitag, 15. August 2014

[PRODUKTTEST] Emsa Clip und Close Glas Set via Amazon Vine

Emsa Clip und Close Glas Set

Das Emsa Clip and Close Close Set zog bei uns im Paket mit den Größen 0,2l, 0,5l und 1,3l ein. Die größte der drei Formen ist gerade genügend groß, um für unseren drei Personenhaushalt ein Kartoffelbeilagengratin zu zaubern.
Sollten Reste verbleiben, kann man diese in eine der kleineren Clip und Close Formen umfüllen und mit dem Deckel verschließen, der luftdicht ist. So hat man für den nächsten Tag ein weiteres Mittag- oder Abendessen in petto. Dank des auslaufsicheren Verschlusses lässt sich das Essen sehr gut in der Tasche mit ins Büro transportieren und dort in der Mikrowelle erhitzen.
Genauso gut halten die Clip und Close Formen inklusive Deckel das Essen aber auch im Gefrier- oder Kühlschrank frisch.
Egal ob zum Essen zu Hause oder im Büro oder zum Picknick - dank der absolut dichten Deckel der Clip und Close Glas Sets stellt es kein Problem dar die Nahrungsmitteln darin auch über weitere Strecken zu transportieren. Die Eignung als Kühl-, Gefrier- und Aufwärm- bzw. Backbehältnis ist noch das ganz besondere I-Tüpfelchen, da man so das Essen immer in einem Behältnis belassen kann und es nicht umfüllen muss zum Einfrieren, Aufwärmen oder für den Transport.
Wir sind zuhause von dem Set so begeistert, dass wir uns auf jeden Fall noch weitere Clip und Close Formen zulegen werden!

Donnerstag, 14. August 2014

[PRODUKTTEST] Schlag den Raab Kids via Amazon Vine

Schlag den Raab Kids

"Schlag den Raab Kids" ist eine moderne Variante der klassischen Spielesammlung, die an die erfolgreiche Spielshow "Schlag den Raab" angelehnt ist.

Obwohl die Box recht kompakt ist, enthält sie doch vielfältiges Spielematerial, welches je nach Kombination oder Spielregel den unterschiedlichsten Spiele/Matches zur Verfügung steht.

Neben dem Material enthält die Packung eine recht umfangreiche Spielanleitung, die jedoch sehr übersichtlich aufgebaut ist, so dass man trotz vieler Einzelteile schnell einen ersten Einblick in das Spiel gewinnt und schon bald mit der ersten Spielrunde starten kann.

Die Spielanleitung ist folgendermaßen strukturiert:
* Übersicht und Vorstellung des Spielmaterials
* Erklärung der Grundregeln
* Vorstellung der Spielidee
* Spielablauf
* Spielende
* Regelergänzungen für zwei Spieler
* Anleitungen für die einzelnen Spiele (mit Angabe des Schwierigkeitsgrades, der Spielkategorie und der Spieleranzahl)

Die Spiele bieten eine bunte Mischung aus Geschicklichskeitsspielen und Wissensspielen. Der größte Spielspaß kommt auf, wenn die Gegner etwa gelichaltrig sind, da sonst bei manchen Spielen Größere/Ältere den Kleineren/Jüngeren - manchmal auch umgekehrt - überlegen sind.
Manche Spielvorschläge benötigen viel Platz, so dass man je nach Örtlichkeit, an der man "Schlag den Raab" spielt, leider nicht alle angebotenen Spiele tatsächlich umsetzen kann.
Das Material ist für die Preis/Leistung reichlich und recht stabil ausgeführt, nur die Buzzerkarte finde ich total doof! Einen richtigen Buzzer kann man sich separat zukaufen, und das würde ich auch empfehlen oder stattdessen eine Klingel oder einen Buzzer aus einem anderen Spiel "ausleihen", denn die Karte macht einfach keinen Spaß, man kann schlechter feststellen, wer zuerst draufgehauen hat, und bei mehreren Spielern besteht zudem die Gefahr, dass sie schnell verknickt und unansehlich oder osgar unbrauchbar wird. Der Rest des Materials besteht zwar ebenfalls aus Papier/Pappe oder Kunststoff, ist aber wesentlich stabiler und wird auch nicht so stark beansprucht wie die Buzzerkarte.

Wer "Schlag den Raab" aus dem Fernsehen" kennt, dem sagen zumindest einige der vorgestellten Spiele etwas, ohne das er sich lang und breit die Regeln dazu einverleiben muss. Natürlich darf auch der Klassiker der Sendung schlechthin nicht fehlen: "Blamieren oder Kassieren" und damit das ganze noch authentischer ist, tragen die Pappspielfiguren die Konterfeis der Fernsehmoderatoren.

Für Fans von Raabs Fernsehformat auf jeden Fall eine Empfehlung, aber auch für alle anderen Spielefans, die mal eine andere Art von Spielesammlung spielen wollen.

Mittwoch, 13. August 2014

[PRODUKTTEST] Ardap Wespen und Ungezieferschaum via Amazon Vine

Ardap Wespen und Ungezieferschaum

Seit Jahren haben wir immer wieder Nester von fliegenden Ungeziefer in Hohlräumen am Dach oder einem alten Anbau, der früher Ställe beherbergte. Viele Mittel haben wir im Laufe der Jahre ausprobiert, nichts davon hat dauerhaft geholfen.
Über 3-4 Wochen haben wir nun den Ungezieferschaum von Ardap angewendet (Hauptproblemzone aktuell: Rolladenkasten im Bad). Der Schaum ist gesundheitlich nicht unbedenklich, bei genauer Befolgung der Packungsaufschrift schadet das Mittel aber nur denjenigen, denen es schaden soll, und da leistet es effektive Arbeit. Wir haben den Rolladenkasten noch ein zweites und drittes Mal nachbehandelt, bislang scheint die Ecke "ausgeräuchert", in der Flasche befindet sich aber immer noch genug Inhalt für weitere Schädlingsbekämpfungen.

Dienstag, 12. August 2014

[PRODUKTTEST] Emsa Momento Tee-Isolierflasche 1 L weiß-rot via Amazon Vine

Emsa Momento Tee-Isolierflasche 1 L weiß-rot

Die Emsa Momento Tee-Isolierflasche besitzt ein sehr schlichtes, aber ansprechendes Design. Die Farbkombination weiß mit rotem Fuß und Deckel sieht frisch und schön aus.
Die Halterung für den losen Tee ist sehr schmal, so dass sich das Einfüllen als sehr frickelige Angelegenheit herausstellt, zudem sieht man sehr schlecht, wann der Füllstand der Kanne erreicht ist, man sollte also vorsichtig und langsam beim Eingießen des heißen Wassers vorgehen.
Ansonsten konnte ich nur Pluspunkte feststellen:
Der Deckel schließt gut, zieht aber kein Vakuum.
Das Wasser bleibt über Stunden kochendheiß, man ist also über den ganzen Arbeitstag mit heißem Wasser versorgt.
Nach 20 Stunden hatte das Wasser (sehr warme) Trinktemperatur, ich kann die Kanne also guten Gewissens zum Warmhalten über den Arbeitstag hinaus empfehlen.
Da sich das Befüllen des Teehalters mit frischem Tee eher kniffelig bewerkstelligen lässt und die Reinigungsmöglichkeiten der Isolierflasche nur eingeschränkt gegeben sind, wird mir die Tee-Isolierflasche in Zukunft nur für heißes Wasser dienen, das ich je nach Bedarf benutze, um meinen Tee tassenweise aufzubrühen.
Ein guter Ansatz, der der Verbesserung bedarf, für heißes Wasser auf Vorrat aber sehr gut!

Montag, 11. August 2014

[PRODUKTTEST] Zieh Leine, Flynn via Amazon Vine

Zieh Leine, Flynn

"Zieh Leine, Flynn" basiert auf dem Tischtuchtrick und ist eine Mischung aus Geschicklichkeits- und Gedächtnisspiel:

Flynn, die Piraten-Eule, sitzt auf einem hohen Berg an Sachen, die er sich heimlich auf dem Deck zusammengemopst hat: goldene Trinkbecher, Säbel, Schatztruhen, Schmuck und Mäuse.
Die Schiffsmanschaft tobt und will die Sachen wieder haben. Von Spielrunde zu Spielrunde erwürfelt man sich ein Symbol, welches man aus dem Stapel ziehen muss.
Dabei sind die Schätze sortiert übereinandergestapelt, für die Komponente als Gedächtnisspiel muss man sich also nur merken, in welcher Reihenfolge die fünf Schätze aufeinandergestapelt wurden, als Geschicklichkeitsspiel fordert einen "Zieh Leine, Flynn" jedoch deutlich mehr heraus: an allen Schatzkarten ist eine Leine befestigt, an der man versuchen muss die Karte Flynn unter dem Hintern wegzuziehen, ohne dass dabei der Stapel umfällt (der Tischtuchtrick). Jeder Spieler hat zu Beginn des Spiels sieben Goldmünzen vor sich liegen mit der Abbildung von Flynn auf einer Seite. Ziel des Spiels ist es nun seine sieben Münzen auf die goldene Seite umdrehen zu dürfen: das darf man jedes Mal, wenn man erfolgreich das erwürfelte Motiv aus Flynns Schatzhaufen gezogen hat, ohne ihn dabei umzuwerfen. Keine Goldmünze gibt es bei dem falschen Motiv und/oder dem Umwerfen des Stapels.

Nicht nur für Sechsjährige - das empfohlene Startspielalter - gestaltet sich das Herausziehen einer Schatzkarte ohne den Turm umzuwerfen als ziemlich schwierig. Um den Schwierigkeitsfaktor anzupassen, kann man beispielsweise den Turm nach jedem Zug wieder ausrichten oder Kindern bis zu einem bestimmten Alter erlauben den Turm auf einer Seite mit der Hand zu stabilisieren. Wenn man bei dem Spiel nach einigen Runden mehr Geschick entwickelt hat, kann man die Regeln wieder verschärfen.

Ein großer Pluspunkt ist in jedem Fall das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis, da man zu diesem Preis oftmals nur Kartenspiele erhält und keine Gesellschaftsspiele mit vielfältigerem Zubehör in einer gehobenen Ausstattung: die Schatzkarten sind stabil und dick ausgeführt, die Figur der Piraten-Eule Flynn sowie der Motivwürfel sind aus Holz. Der Spielkarton besitzt eine leicht angerauhte, unempfindliche Oberfläche, sowie halbrunde Aussparungen an zwei gegenüberliegenden Seiten des Deckels, so dass es auch Kinder leicht fällt den Spielkarton zu öffnen. Die Farbgestaltung ist sehr gelungen und nicht so eintönig: Umrandungen der Schatzkarten sowie Flynn sind blau gehalten, die Goldmünzen passenderweise gelb und die Bänder "zum Leine ziehen" rot.

Das liebevoll designte und farbenfrohe Material bieten jüngeren Kindern großen Spielspaß. Es macht keinen Unterschied dabei, ob gleichaltrige Kinder oder welche mit Altersunterschied zusammen spielen und der Spaß ist bereits bei zwei Spielern gegeben.

Sonntag, 10. August 2014

[PRODUKTTEST] Braun Oral-B CrossAction Aufsteckbürsten via Amazon Vine

Braun Oral-B CrossAction Aufsteckbürsten

Aufsteckbürsten für Oral-B Zahnbürsten gibt es mittlerweile in großer Auswahl. Bei den CrossAction Aufsteckbürsten sind die Borsten schräg gestellt, damit sie besser in die Zahnzwischenräume gelangen können und jeden Zahn einzeln umschließen.
Der CrossAction Aufsatz passt auch auf ältere Modelle von Oral-B, laut Beschreibung des Herstellers auf alle Oral-B-Handstücke außer den Schallzahnbürsten.
Die Reinigungsleistung der CrossAction ist sehr gut. Ich finde sie gerade für den Backenzahnbereich effektiver, flexibler und gründlicher als die Aufsätze von Oral-B, die ich bislang verwendet habe. Auch bei den Problemenstellen, die bei mir verstärkt zur Zahnsteinbildung neigen, meine ich nach den ersten Wochen der Anwendung eine leichte Verbesserung festgestellt zu haben.
Wenn der positive Eindruck auf Dauer verbleibt, werde ich trotz des etwas höheren Preises diesen Aufsätzen treu bleiben.

Samstag, 9. August 2014

[PRODUKTTEST] ERGObaby Tragetuch mit Tasche via Amazon Vine

ERGObaby Tragetuch mit Tasche

Ich habe bei unserer Tochter sowohl das Didymos Tragetuch als auch den Manduca verwendet, suchte aber nun für meine Nichte ein Tragetuch, welches sowohl als Frau als auch als Mann verwendet werden kann als auch für eine große Bandbreite was das Alter/Gewicht des Traglings angeht. Didymos ist meiner Meinung zwar besser von der Qualität und hat einen angenehmeren Tragekomfort, aber ich habe persönlich die Erfahrung gemacht, dass Männer es nicht gerne verwenden. Manduca ist in dieser Hinsicht flexibler, aber beschränkter in der Größe des Trägers als es ein Tragetuch ist. Meinem Mann waren die meisten "festen" Tragehilfen zu klein. So ist der Test auf das ERGObaby Tragetuch gefallen.
Das Material macht einen sehr guten, strapazierfähigen Eindruck. Waschmaschine bei 40° und Trockner verträgt das Material sehr gut. Die Anleitung finde ich für Trageanfänger nicht ausführlich genug, hilfreicher sind Videos oder Anleitungen von Bekannten, die bereits Trageerfahrung haben. Im Gegensatz zum Manduca oder dem Didymostuch hatte ich hier mehr Schwirigkeiten das Tuch alleine zu binden, aber das kann durchaus an der Umgewöhnung auf das Material liegen.
Die Stütze für den Tragling finde ich bei den bereits getesteten Tragehilfen stabiler, als zusätzliche Option gefällt mit das ERGObaby Tragetuch jedoch trotzdem ganz gut (wegen flexibler Größe und Unisex-Ausfürhung, sowie kleinerem Gewicht und Packgröße als z.B. Didymos für Ausflüge oder den Urlaub).
Generell bin ich durch meine Tochter ein Tragefan geworden und würde im Falle eines zweiten Kindes wohl gar keinen Kinderwagen mehr anschaffen: Tragehilfen geben einfach ein unheimlich schönes Gefühl der Nähe, sind viel praktischer, wenn man mit dem Kind beispielsweise in der Stadt unterwegs ist, viele Hausarbeiten lassen sich sehr gut mit einem Tragling erledigen.

Freitag, 8. August 2014

[PRODUKTTEST] Emsa Smart Kitchen Spritzschutz 26 cm via Amazon Vine

Emsa Smart Kitchen Spritzschutz 26 cm

Den Emsa Spritzschutz 4-in-1 habe ich bislang in seiner Funktion als Spritzschutz getestet und zum Abgießen von heißem Kochwasser. Als Backunterlage habe ich ihn bisher nicht gebraucht, als Topfuntersetzer ist er mir nicht ganz geheuer: der Abstand zwischen Unterlage zum Untergrund ist mir einfach zu gering, als das ich dem Schutz vollstes Vertrauen entgegenbringen würde, dass Tisch oder Arbeitsplatte nicht etwas passiert.
Die Verarbeitung des Spritzschutzes ist bei mir tiptop, keine Rückstände oder Grate in den Löchern der Platte.
Als Abtropfsieb ist es sehr gut, aber nicht zwingend notwendig, man kann natürlich auch einfach durch einen Spalt des Kochtopfdeckels heißes Kochwasser abgießen, mit dem Spritzschutz klappt es aber noch ein bisschen einfacher finde ich.
Als Spritzschutz möchte ich die Silikonmatte nicht mehr missen! Der Schutz hilft prima, es sind kaum noch Spritzer rund um die Pfanne beim Braten, das Bratgut wird kross, weil sich kein Schwitzwasser unter der Platte ansammelt und sie ist bislang absolut hitzebeständig und rückstandfrei abspülbar. Ein Minus ist allerdings, dass das Material den Geruch des Bratguts stark annimmt. Trotz Spülens immer direkt nach Gebrauch, riecht der Schutz mittlerweile wie eine alte Bratkartoffel.

Donnerstag, 7. August 2014

[PRODUKTTEST] Command Kabel-Clips Größe S via Amazon Vine

Command Kabel-Clips Größe S

In der Packung sind 4 Kabel-Clips enthalten und 5 Strips (einer als Ersatz quasi, wenn man einen Clip entfernt und woanders neu anbringt). Die Produktbezeichnung von Command finde ich generell etwas irreführend, da mir wichtiger ist, wie viele Halteclips in einer Packung enthalten sind, der Hersteller aber immer die Anzahl der Klebestrips in der Produktbezeichnung kennzeichnet.

Mit den Kabelclips kann man seine PC-Kabel an der Wand fixieren, oder, wofür sie bei mir eher zum Einsatz kommen, Kabel, die nicht immer festgesteckt sind, an der Tischplatte fixieren, damit sie sich nicht aus dem Staub machen können, wenn sie lose liegen.

Leider halten die Klebestreifen nicht auf jedem Untergrund gleichermaßen gut und sind von der Größe fest, d.h. nicht jede Kabelstärke lässt sich (gleich gut) damit befestigen.

Insgesamt ein netter kleiner Helfer für mehr Ordnung am Arbeitsplatz, zudem bietet Command eine breite Produktpalette der unterschiedlichsten Clips, was wiederum mehr Flexibilität bietet, falls die Kabel-Clips Größe S nicht für den persönlichen Gebrauch geeignet sein sollten.

Dienstag, 5. August 2014

[PRODUKTTEST] Thinkfun - Last Letter via Amazon Vine

Thinkfun - Last Letter

Last Letter ist ein klassisches Kinderspiel, zu dem eigentlich keine Requisiten oder Materialien benötigt werden.
Spieler A sagt ein Wort, zum Beispiel: ANANAS
Der zweite Spieler muss den letzten Buchstaben aufgreifen und daraus ein neues Wort bilden: SANDKASTEN
A: NAGELLACK
B: KATZENFUTTER
usw.

Thinkfun bietet nun eine Box mit 61 illustrierten Spielkarten an, die das Spiel einerseits optisch unterstützen, andererseits aber auch einschränken, da ausschließlich Worte genannt werden dürfen, die auf den Karten abgebildet sind.
Für ältere Spieler mag das Spiel durch die surrealen und verrückt bebilderten Karten den Reit erhöhen, Kinder spielen Last Letter lieber ins Blau hinein ohne weitere Vorgaben.

Fazit: Optisch toll aufgemacht, aber eigentlich nicht von Nöten.

Montag, 4. August 2014

[PRODUKTTEST] Brain Master 3 in 1 Puzzle via Amazon Vine

Brain Master 3 in 1 Puzzle

Das Brain Master 2 in 1 Puzzle besteht aus 13 hochwertigen Kunststoffteilen, die in verschiedenen Farben und Formen ausgeführt sind.
Für den Knobelspaß stehen drei Aufgaben zur Verfügung:
* alle dreizehn Teile passgenau in die Verpackung zurückpuzzlen
* Figuren aus einer beliebigen Anzahl der Teile nachpuzzlen
* aus allen dreizehn Teilen einen dreidimensionalen Würfeln puzzlen
Der Schwierigkeitsgrad variiert zwischen puzzlen frei Schnauze oder Puzzlen nach Anleitung - auf dem Flyer sind die Schattenumrisse möglicher Figuren abgedruckt, aber auch mehrere Lösungen für die drei Knobelstufen.
Jüngeren Kindern macht vor allem das Legen von Figuren Spaß, entweder frei Schnauze oder als Knobelei nach Schattenriss, etwas ältere versuchen sich am passgenauen Zurückpacken des gesamten Inhalts oder am Nachbau des dreidimensionalen Würfel.
Durch das breitgespannte geeignete Spielalter und die verschiedenen Möglichkeiten des Legens, bietet die kleine Schachtel mehr Spielspaß, als man auf den ersten Blick vermutet. Zudem punktet der Brain Master mit sehr hochwertigem, robustem Spielmaterial und einfachen Regeln.

Sonntag, 3. August 2014

[PRODUKTTEST] Pelikan Textmarker-Löscher 2-in-1 via Amazon Vine

Pelikan Textmarker-Löscher 2-in-1

Der Pelikan Textmarker-Löscher-2-in-1 hat eine neongelbe Textmarkerspitze, mit der man sowohl dünn als auch dick Textstellen markieren kann. Die Farbe ist sehr kräftig und leuchtend. Im Vergleich zu den Textmarkern, die ich auf der Arbeit benutze, ist dieses Gelb markanter.
Die Löschfunktion der anderen Spitze funktionierte auf dem getesteten Papier sehr gut. Dabei habe ich sowohl unbeschriebenes Papier getestet, um sie sehen, wie rückstandsfrei die Markierung wieder entfernt wird, als auch laserbedrucktes Papier.
Auch Wiederbeschreiben von bereits gelöschten Stellen ist möglich, dafür müssen die behandelten Stellen aber sehr gut getrocknet sein.
Die Farbe und die Handhabung des Markers gefallen mir sehr viel besser als bei den dicken, unförmigen Textmarkern, die ich normalerweise auf der Arbeit verwende. Die Lösch- und Wiederbeschreibfunktion werde ich wohl eher selten nutzen, da ich so gut wie nie in Büchern oder Dokumenten markiere, sondern beinahe ausschließlich in Ausdrucken, bei denen eine fehlerhafte Markierung insofern kein Beinbruch ist, als das man sie auch einfach „auskritzeln“ kann, aber sauberer ist die Arbeit mit dem Löschstift schon.

Samstag, 2. August 2014

[PRODUKTTEST] Emsa 513930 Optima 5er Starterset 0.18 - 1 - 1.6 - 2.2 Liter via Amazon Vine

Emsa 513930 Optima 5er Starterset 0.18 - 1 - 1.6 - 2.2 Liter

Im Gegensatz zu den Emsa Clip&Close Dosen sind die Dosen aus der Optima Reihe nur für die Vorratshaltung im Schrank geeignet (nicht für die Aufbewahrung im Kühlschrank, zum Einfrieren oder für den Backofen), für die Trockenvorratshaltung finde ich sie jedoch optimal.

Die Dosen lassen sich platzsparend neben- oder übereinander im Schrank aufbewahren und sind mit den abgerundeten Kanten sehr gut zu greifen. Form- und Farbgestaltung sind schlicht und zeitlos, sie passen zu jedem anderen Vorratsgeschirr und es sieht ordentlich und aufgeräumt im Schrank aus.

Die Deckel schließen fest und dicht. Gerade im Sommer machen sich bei uns häufiger Lebensmittelmotten in den Vorratsschränken breit, dank Emsa haben wir keinerlei Probleme mit ungebetenen Gästen in unseren Vorräten.
Die unterschiedlichen Größen bieten sich für die verschiedensten Lebensmittel an wie Mehl und Zucker in die großen Dosen, Suppennudeln oder Reis in die mittleren, und Gewürze in die kleinen.

Bislang habe ich weder Verfärbungen noch Abnutzungen im Gebrauch und beim Reinigen zu beanstanden, da habe ich gerade beim überteuerten Konkurrenten T... schon sehr unangenehme Erfahrungen machen müssen. Die Dosen machen einen sehr stabilen Eindruck, laut Emsa sollen sie sogar bruchsicher sein - das wollte ich dann aber doch nicht mit voller Absicht austesten.

Da die Dosen nicht mattiert, sondern glasklar sind, kann man den Inhalt und die Füllmenge auch bei einem schnellen Blick in den Vorratsschrank gut erkennen.

Die Dosen gibt es im Set, aber auch einzeln zu kaufen, so kann man sich gut eine Startausrüstung zulegen, die man nach und nach nach Bedarf aufrüsten kann.

Freitag, 1. August 2014

[PRODUKTTEST] STABILO Cappi 12er Etui - Filzstift mit Kappenring via Amazon Vine

STABILO Cappi 12er Etui - Filzstift mit Kappenring

STABILO Cappi ist einer der Beweise dafür, dass die einfachsten Ideen immer noch die besten sind.
Die Qualität der Stifte ist gewohnt gut, die Farben sehr kräftig, durch die transparente Verpackung erkennt man sofort, welche Farben in der Packung enthalten sind.
Die abgeflachte Form der Stifte am Ende ist ungewöhnlich, aber sie liegen gut in der Hand. Die Kappen haben alle eine geschlossene Öse, durch die man den mitgelieferten, verschließbaren Kappenring ziehen kann. So kann man die Stifte zum Einen wie an einem Schlüsselring tragen, zum Anderen verbleiben die Kappen dort, wenn man einen Stift öffnet, um damit zu malen, so dass keine einzelnen Kappen herumliegen und verloren gehen können.
Alleine für diese simple, aber so geniale Idee verdient das Produkt die beste Wertung! Ich weiß schon gar nicht mehr, wie viele einzelne Stifte und/oder Kappen ich die letzten Jahren wegwerfen musste.