Mittwoch, 17. September 2014

[PRODUKTTEST] Braun Oral-B Trizone 6500 Elektrische Premium Zahnbürste via Amazon Vine

Braun Oral-B Trizone 6500 Elektrische Premium Zahnbürste

Die Braun Oral-B TrZone 6500 kommt mit reichhaltigem Zubehör daher:
Neben einem zweiten Handstück (für gemeinschaftliches Zähneputzen im Bad) enthält das Set insgesamt 5 Aufsteckbürsten (3x TriZone, 2x Interspace), ein Reiseetui, in dem ein Handstück und 2 Aufsteckbürsten Platz finden, ein SmartGuide inkl. benötigter Batterien und Wandhalterung zum Kleben und natürlich die Ladestation mit Aufbewahrungsteil für die Aufsteckbürsten.

Dank einer kompakten, aber verständlich in Wort und Bild erklärten Bedienungsanleitung ist die Oral-B App schnell auf dem Smartphone installiert und der SmartGuide einsatzbereit. Die Verwendung der Zahnbürste selbst ist mehr oder weniger selbsterklärend, wenn man schon vorher eine Oral-B-Zahnbürste in Gebrauch hatte. Erwähnenswert ist hier noch, dass die TriZone 6500 über insgesamt 5 Modi verfügt (Reinigen, Sensitiv, Zahnfleischschutz, Aufhellen, Tiefenreinigung), die über mehrfachen Druck auf die Auswahltaste angewählt werden können. Besonders mit der Tiefenreinigung fühlen sich die Zähne meines Erachtens nach gründlich gereinigt und sauber an.
Die App ist ein nettes Gimmick, welches in jedem Fall dazu anregt sich ein gründlicheres Putzverhalten der Zähne anzugewöhnen, zudem die App das Putzverhalten über Tage, Wochen und Monate archiviert. Der SmartGuide zeigt parallel zum Smartphone die Putzzeit an und den eingestellten Modus. Eigentlich braucht man den SmartGuide nicht zwingend zusätzlich zum Smartphone, da er aber über eine große digitale Uhrzeitanzeige verfügt, habe ich ihn trotzdem gerne im Bad an der Wand in der Nähe der Zahnputzstation befestigt. Bevor man den SmartGuide an der Wand befestigt, sollte man aber zunächst den mitgeleferten Adapterring mit dem Klebering 24 Stunden antrocknen lassen, um einen sicheren Halt zu gewährleisten.
Insgesamt gefällt mir die TriZone 6500 sowohl von der Reinigungsleistung als auch vom Lieferumfang sehr gut, vielleicht sollte der Preisaufschlag für die App nochmal überdacht werden, da sie durchaus ein besseres Putzverhalten unterstützt, aber trotzdem ist der Preis für eine elektrische Zahnbürste hier noch sehr happig. Im Vergleich zu den Bürsten, die ich bisher verwendet habe, ist das Handstück der TriZone 6500 bisher mein liebstes: es liegt sehr ergonomisch in der Hand, die Tasten sind gut während des Putzvorgangs zu bedienen, die optische Anzeige alle dreißig Sekunden zum Wechseln des Kieferabschnitts ist sehr gut erkennbar, wobei die Quartale auch auf Smartphone und SmartGuide angezeigt werden. In der Putzanleitung in der mitgelieferten Bedienungsnaleitung sind Timerauswahl, Putzmodi und die verschiedenen von Oral-B erhältlichen Aufsteckbürsten im Detail aufgeführt, so dass jeder die für sich perfekten Einstellungen herausarbeiten kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch