Freitag, 10. Oktober 2014

[PRODUKTTEST] Xoro MPB 250 Powerbank Pocket Edition via Amazon Vine

Xoro MPB 250 Powerbank Pocket Edition

Mittlerweile habe ich 3 oder 4 Powerbanks in verschiedenen Formaten und unterschiedlicher Leistung getestet.
Im Vergleich schneidet die Powerbank von Xoro sehr gut ab.
Eine kleine punktförmige Leuchte zeigt an, ob das Gerät lädt oder entlädt. Wenn man das Gerät auflädt, leuchtet der Punkt rot, wenn man damit ein Smartphone auflädt, leuchtet der Punkt blau. Wenn das Ladegerät keine Power mehr hat, erlischt der Leuchtpunkt.
Die Ladezeit für den Akku beträgt in etwa 3 bis 4 Stunden, ganz genau kann ich es nicht beziffern, da ich ihn meistens über Nacht auflade. Die Zeit, um mein Samsung Galaxy SIII aufzuladen beträgt ungefähr 2 Stunden. Die Leistung des Akkus reicht im vollgeladenen Zustand aus, um das Smartphone komplett aufzuladen, dann verbleibt ein kleiner Rest Leistung.
Sowohl der Lade- als auch der Entladeanschluss sind Micro-USB.
Das Gerät ist sehr klein und leicht, ideal durch das Scheckkartenformat für die Hosentasche oder sogar eine größere Geldbörse.
Da das Ladekabel in das Scheckkartenformat integriert ist, bedeutet es über kurz oder lang sicher eine Schwachstelle für Kabelbruch, dennoch ist es stabiler ausgeführt als bei einer Powerbank, die ich in Vergangenheit bereits ausprobiert habe.
Für die Preisklasse sind Leistung und Ausführung sehr gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr mich auf meinem Blog besucht. Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch