Donnerstag, 30. Juli 2015

[PRODUKTTEST] Kleine Rührkuchen von Dr. Oetker via Kjero

Via Kjero durften wir die Kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker testen.

Zitronenkuchen und Marmorkuchen gab es bereits seit Markteinführung, mit der Einführung von Schokokuchen im letzten Herbst gibt es nun drei verschiedene Sorten der kleinen Rührkuchen.


Die Kleinen Rührkuchen sind pro Packung mit vier separat verpackten Rührkuchen bestückt.
Perfekt für den kleinen Kuchenhunger zwischendurch, einziges Manko: für unterwegs sollten sie in einer Brotdose o.ä. verstaut werden, da die fluffigen und saftigen Kuchen sonst schnell zerdrückt und krümelig werden. Gerade bei meinem Favorit - den Schokokuchen - passiert dies sehr schnell.

 

Zitronenkuchen:
saftig, guter und natürlicher Zitronengeschmack, mit Fettglasur

Marmorkuchen:
leichter Marzipangeschmack, sehr schöne Marmorierung, sehr ausgewogen zwischen hellem und dunklem Teig, komplett mit Schokoladenguss überzogen

Schokokuchen:
sehr saftig und schokoladig, mit Schokoladenglasur

Alle Kuchen sind sehr locker vom Teig und schmecken tatsächlich wie selbstgemacht. Die Zutaten sind sehr gut aufeinander abgestimmt. Uns haben alle drei Sorten sehr gut geschmeckt. Jeder aus der Familie hat aber einen anderen Favoriten. Nachkaufen werden wir sie alle drei. Auch bei unseren Mittestern kamen die kleinen Kuchen sehr gut an. Wir haben sie zuhause beim Kaffeetrinken gereicht, unsere Tochter hatte sie bereits als süßen Snack mit in der Ganztagsschule und die Kuchen mit ihren Freunden geteilt.

Mittwoch, 15. Juli 2015

[PRODUKTTEST] Gefro Balance



GEFRO steht für leicht bekömmliche und rein pflanzliche Produkte (vegetarisch, vegan, glutenfrei und lactosefrei sowie frei von Geschmacksverstärkern). Das Unternehmen bietet seine Produkte bereits seit 1924 an. Neben den klassischen Varianten ist nun die neue Produktlinie Balance erhältlich. GEFRO Balance ist die erste Lebensmittel-Linie mit konsequent stoffwechseloptimierter Rezeptur. Zudem sind die Produkte lactosefrei, glutenfrei, vegetarisch und vegan.

Zu dieser Produktlinie gehören Suppen, Salatdressings und Soßen.

Zum Testen haben wir ein großes Paket enthalten:

Tomatensoße & -suppe „Dolce Vita“
Klare Gemüsebrühe „Querbeet“
Helle Soße „Edel & Gut“
Dunkle Sauce „Kraft & Saft“
Suppen-Pause „Taste of Asia“
Suppen-Pause „Tom Soja“
Suppen-Pause „Gemüse-Lust“
Salat-Dressing „Amore Pomodore“
Salat-Dressing „Gartenkräuter“

Die Suppen und Soßen schmecken teilweise sehr intensiv, so dass ich empfehlen würde, die Portionen im Verhältnis Pulver zu Wasser zu reduzieren, zudem sollte man die Ziehzeit von einer Minute der Suppen nach oben offen halten, da die Gemüsestückchen nach einer Minute noch recht hart waren.




Ansonsten sind sie aber ein recht leckerer, schnell zuzubereitender Snack, der mit 6 Beuteln zu 6,50€ auch vom Preis-Leistungs-Verhältnis überzuegen, da die Suppen wirklich satt machen. Als "Notration" für die Arbeit werde ich sie mir auf jeden Fall wieder nachkaufen.

Die Salatdressings waren in Ordnung, schmeckten uns aber nicht so gut wie ganz frisch gemachte. Aber wenn es mal schnell gehen muss, kann man auf sie zurückgreifen.

Die Suppen und Soßen schmecken vergleichsweise ähnlich zu den Gefroprodukten der alternativen Produktlinien.

Für neue Kunden bietet GEFRO ein Kennenlernpaket zum Ausprobieren.
Bereits ab einem Warenwert von 10€ erfolgt der Versand kostenlos.

Auch wenn uns in der Balance Produktlinie nicht alle Produkte restlos überzeugt haben, bleiben wir GEfro treu, und kaufen uns manche Dinge nur eben aus dem alternativen Angebot von Gefro nach.

GEFRO findet man auch auf Facebook.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash