Samstag, 5. Dezember 2015

[REZENSION] Zauberhafte Backideen

Titel: Zauberhafte Backideen
Autor: Diverse von aurora
Verlag: südwest
Reihe:  -/-
Ausführung Softcover, 205 Seiten plus zahlreiche Vorlagen





ZAUBERHAFTE BACKIDEEN

Dieses Buch ist eine sehr preisgünstige Sammlung von süßen, herzhaften und dekorierten Backideen, für die sie zudem im Anhang nach dem Rezeptteil die Bastelvorlagen finden.

Das Inhaltsverzeichnis ist gegliedert in:
Süßes für Zwischendurch
Mit besten Wünschen
Frühstück
Draußen
Ostern
Weihnachten

Hier findet man also leckere Kleinigkeiten übers ganze Jahr zum Kaffeeklatsch, fürs Picknick, als Mitbringsel oder zum Geburtstag.
Einfach umzusetzende Rezepte - wirklich jedes enthaltende Rezept!!! - werden durch trendige Verpackungsideen gepimpt und sehen damit zum Essen dann fast zu schade aus, Klassiker wie Knäckebrot oder Shortbread sind hier genau enthalten wie Mohnschnecken oder Lemoncurdhappen - eine erfrischende und abwechslungsreiche Mischung aus Tradition und Moderne.
Die Rezepte werden sehr gut strukturiert präsentiert, auf einen Blick lassen sich Zutaten Zeiten, entstehende Menge ins Auge fassen. auch die Angaben für E-Herd und Umluft fehlen nicht.
Ein rotes Lesebändchen hilft dabei ein Rezept im Auge zu behalten, welches man noch probieren möchte.

Die Rezeptauswahl ist kunterbunt und dennoch auf einem Level gehalten, dass auch Backanfänger dank der ausführlichen Anweisungen problemlos damit zurechtkommen sollten.

Das Pünktchendesign wirkt modern und zeitlos zugleich, ein Buch, bei dem das Durchstöbern einfach große Freude bereitet!